PROFI Telefonanlage Webportal

Mailbox

Placetel bietet Ihnen die Möglichkeit, hinter jede Placetel-Rufnummer eine Mailbox / einen Anrufbeantworter zu schalten, der Gespräche mit einer Ansage annimmt und Ihnen die hinterlassene Nachricht per Mail zukommen lässt.

Mailbox einstellen

Die Einstellungen fĂĽr die Mailbox können fĂĽr alle Placetel-Rufnummern in Ihrem Benutzerkonto unter „Telefonanlage / Administration“ – „Rufnummern“ durchgefĂĽhrt werden, indem Sie hinter der Rufnummer den Button „Einstellungen” und den MenĂĽpunkt “Mailbox-Einstellungen” drĂĽcken.

Die folgenden Schritte beschreiben, wie Sie eine Mailbox fĂĽr eine Placetel-Rufnummer einrichten.

  • Erstellen Sie eine Ansage (siehe Kapitel Ansagen). Beispiel: Name der Ansage „Peters AB“
  • Wählen Sie bei der gewĂĽnschten Rufnummer den Button „Einstellungen” und den MenĂĽpunkt “Mailbox-Einstellungen”.

In dem folgenden Dialog können Sie die Mailbox-Ansage auswählen und zudem angeben, ob die Mailbox den Anruf immer entgegennehmen soll oder ob zuerst die Weiterleitungen durchgeführt werden sollen. Die Mailbox hebt nur dann ab, falls keines der Weiterleitungsziele den Anruf annimmt.

Mailbox-Weiterleitungs-E-Mail-Adresse ändern

  • Wählen Sie bei der gewĂĽnschten Rufnummer den Button „Einstellungen” und den MenĂĽpunkt “Mailbox-Einstellungen”.
  • Klicken Sie auf den Reiter “E-Mail-Adressen und Einstellungen”.
  • Selektieren Sie die Option “lokale E-Mail-Adresse aktiviert”.
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, an die die Nachrichten weitergeleitet werden sollen.

Mailbox-Benachrichtigungsmail Versandoptionen

Sie können in der Anlage selber entscheiden ob Sie Benachrichtigungmails erhalten wollen. Sie können wählen ob diese nur für Sprachnachrichten, nur verpasste Anrufe oder aber für Sprachnachrichten oder verpasste Anrufe gelten soll. Natürlich können Sie die Benachrichtigungen auch deaktivieren.

Um in die Einstellungen fĂĽr diese Option zu gelangen mĂĽssen Sie zuerst ins Profi Routing der zu konfigurierenden Nummer.

Im Reiter E-Mail-Adressen und Einstellungen können Sie dann wählen, welche Versandoption für Sie ideal ist.

Mailbox einstellen und als MP3-Nachricht versenden

  • Wählen Sie bei der gewĂĽnschten Rufnummer den Button „Einstellungen” und den MenĂĽpunkt “Mailbox-Einstellungen”.
  • Klicken Sie auf den Reiter “Mailbox und Ansagen”.
  • Haken Sie die Option “Nachricht als MP3-Anhang versenden” an.

Mailbox deaktivieren

  • Wählen Sie bei der gewĂĽnschten Rufnummer den Button „Einstellungen” und den MenĂĽpunkt “Mailbox-Einstellungen”.
  • Klicken Sie auf den Reiter “Mailbox und Ansagen”.
  • Haken Sie die Option “Mailbox aktivieren” ab.

Eingehende Anrufe immer direkt auf die Mailbox schalten

Eingehende Anrufe können auch direkt ohne eine vorherige Weiterleitung auf VoIP-Benutzer oder Festnetz-/Mobilfunkrufnummern auf die Mailbox geleitet werden.

  • Wählen Sie bei der gewĂĽnschten Rufnummer den Button „Einstellungen” und den MenĂĽpunkt “Mailbox-Einstellungen” aus.
  • Klicken Sie auf den Reiter “Mailbox und Ansagen”.
  • Selektieren Sie die Auswahlbox „Anrufe immer auf die Mailbox umleiten“.

Mailbox am Endgerät abhören

Mailboxnachrichten können an jedem IP-Endgerät abgehört werden.
Um festzulegen welche Mailboxnachrichten auf welchem Endgerät abgehört werden können, müssen Sie Web-Benutzer anlegen.

Die aktivierten Rufnummern des Webbenutzers entscheiden, welche Mailboxnachrichten abgespielt werden wenn die Mailbox abgehört wird. Hat der Webbenutzer Rechte an mehreren Rufnummern werden die entsprechenden Mailboxnachrichten in chronologischer Reihenfolge abgespielt.

Zum Abhören der Mailboxnachrichten wählen Sie an Ihrem Endgerät die Rufnummer: #10

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support