PROFI Telefonanlage Integrationen & Schnittstellen
Menu

Zammad

Mit der Placetel ↔ Zammad Integration können Sie Anrufe direkt in Ihrem Ticketsystem tracken und dokumentieren.
Diese Anleitung beschreibt Ihnen welche Schritte Sie bei Placetel und welche Sie in der Zammad Konfiguration durchführen müssen.






Einrichtung

Verbindung herstellen

  1. Placetel: Aktivieren Sie zunächst unter Integrationen → Zammad die Zammad Integration.

    Placetel: Zammad Integration aktivieren
  2. Placetel: Aktivieren Sie die Call Control & Notify API unter Integrationen → NotifyAPI.

    Placetel: Call Control API aktivieren
  3. Zammad: Klicken Sie auf ⚙ Einstellungen → Integrationen → Placetel.

    Zammad: Einstellungen für Integrationen
  4. Placetel: Generieren und Kopieren Sie den API Token aus dem Placetel Kundenkonto unter Integrationen → WebAPI.

  5. Zammad: Setzen Sie den Token anschließend in das Feld API Token ein.

  6. Zammad: Kopieren Sie nun den Link, der Ihnen bei Zammad angezeigt wird.

  7. Placetel: Setzen Sie den Link unter Notify API → URL ihres API Endpoints ein

    Zammad / Placetel API Key und Endpunkt eintragen
    Zammad / Placetel API Key und Endpunkt eintragen
  8. Placetel: Haken Sie die Rufnummern in der Notify API an, über deren getätigte Anrufe Sie in Zammad benachrichtigt werden möchten.

  9. Die Anbindung ist erfolgreich, eingehende und ausgehende Call der ausgewählten Rufnummern werden in Zammad angezeigt.

Nutzer zuweisen

Möchten Sie eingehende Anrufe automatisiert bestimmten Zammad Nutzern zuweisen, müssen Sie den SIP User aus Placetel mit einem Mitarbeiter in Zammad verknüpfen. Dies geschieht ebenfalls in den Zammad Einstellungen.
Den SIP User finden Sie bei Placetel unter Administration → VoIP Ziele.

Zammad User den Placetel SIP Nutzern zuweisen

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support