PROFI Telefonanlage Mobile Apps, Softphones & CTI
Menu

CTI Client für CISCO

Der CTI Client fĂĽr CISCO erlaubt Ihnen die Steuerung Ihres CISCO Tischtelefons ĂĽber Ihren Windows PC.










Installation

  1. Laden Sie den Client hier herunter.
  2. Schalten Sie vorĂĽbergehend alle Virenscanner etc. aus.
  3. Installieren Sie den Client mit einem Doppelklick und folgen Sie der Installationsroutine.

Lizenzierung & Buchung

Buchen Sie die CISCO CTI Option unter Shop → Optionen.
Sie erhalten eine E-Mail mit einem Lizenzschlüssel und Ihrer Kundennummer. Halten Sie diese Kundennummer und den Schlüssel bereit. Bewahren Sie die E-Mail sorgfältig auf!

Einrichtung

  1. Ă–ffnen Sie den Client mit einem Doppelklick.
  2. Geben Sie die Registrierungsinformationen aus Ihrer E-Mail ein und aktivieren Sie die Software.
  3. Sollten Sie den Client nicht sehen, schieben Sie den Mauszeiger an den Rand Ihres Bildschirms, bis die Leiste des Clients auftaucht.
  4. Klicken Sie auf die drei Punkte •••.
  5. Wechseln Sie zu CTI Einstellungen fĂĽr Tischtelefone.
  6. Nehmen Sie Einstellungen vor, die Sie im Screenshot sehen. Wichtig ist dabei, dass Sie die lokale IP Adresse des Telefons angeben, das Sie steuern möchten. Es empfiehlt sich, diese IP Adresse statisch festzulegen. Konsultieren Sie dazu bitte Ihren Systemadministrator.
Bedienleiste
Einstellungen im CISCO CTI Client
  1. Wechseln Sie in das Placetel Kundenkonto.
  2. Öffnen Sie Administration → Endgeräte.
  3. Suchen Sie das Endgerät, das Sie mit dem CTI Client verwenden möchten.
  4. Wechseln Sie zum Reiter *Benutzerdefiniert.
  5. Wählen Sie im DropDown Control_Server_URL und tippen Sie in das Feld daneben die IP Adresse und den Port des PCs auf dem der Client läuft nach dem Muster ws://192.168.168.119:55556 ein.
    Wir empfehlen diese Einstellung wie hier beschrieben per Autoprovisionierung vorzunehmen! Sie brauchen sich dann nicht mehr auf der Weboberfläche des Telefons einloggen um die URL zu hinterlegen.
  6. Starten sie das betreffende Telefon neu.
Placetel Kundenkonto: Eingabe der IP des PCs

Wichtige Informationen

  • Wenn Sie unsere CISCO CTI REST API nutzen, können Sie nicht parallel diesen CTI Client fĂĽr Cisco benutzen.
  • Der Rechner mit dem CTI Client muss sich im selben Netzwerk befinden wie das Telefon oder Sie mĂĽssen fĂĽr ein Routing zwischen den Netzten sorgen.

WeiterfĂĽhrende Informationen

Eine ausfĂĽhrliche Hilfestellung zur Bedienung finden Sie auf der Seite des Herstellers.

Nicht vorhandene Funktionen

Folgende Funktionen sind derzeit nicht vorhanden:

  • LDAP Synchronisation
  • BLF Ăśberwachung
  • Softphone Funktionalitäten

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support