PROFI Telefonanlage Router & ATAs

Grandstream

Quickstart-Hilfe

Loggen Sie sich in der Weboberfläche Ihres Grandstream Adapters ein. Dazu müssen Sie die IP-Adresse in den Browser eingeben. Die IP-Adresse ermitteln Sie im Router mittels Netzwerkscan.

Die Login-Daten für die Weboberfläche lauten:

  • Benutzername: admin
  • Passwort: admin

Nutzen Sie bitte immer die aktuellste Firmware Version. Hier finden Sie eine Liste der Firmware. Achten Sie darauf, einen T.38 Nutzer zu hinterlegen.

  • In der Weboberfläche klicken Sie zunächst auf den Reiter “FXS Port”.
  • Stellen Sie “Account Active” auf “Yes”.
  • Unter “Primary SIP Server” und “Failover SIP Server” geben Sie den SIP-Server ein, den Sie in den Einstellungen Ihres VoIP-Ziels finden (z.B. fpbx.de).
  • Stellen Sie den “SIP Transport” auf “UDP”.
  • Deaktivieren Sie “NAT Traversal”.
  • FĂĽr die “SIP User ID” und “Authenticate ID” benötigen Sie Ihren SIP-Benutzernamen (Diesen finden Sie ebenfalls bei Ihrem VoIP-Ziel).
  • Ihr SIP-Passwort tragen Sie bei “Authenticate Password” ein.
  • Das Feld “Name” fĂĽllen Sie ebenfalls mit Ihrem SIP-Benutzernamen aus.
  • Falls Sie eine Portweiterleitung benötigen bzw. diese gewĂĽnscht ist, passen Sie bitte Ihren “Local SIP Port” an.
  • Falls Sie keine Portweiterleitung verwenden, stellen Sie “Use Random Port” auf “Yes”.
  • Wählen Sie beim “Fax-Mode” “T.38”.
  • “SLC Setting” stellen Sie bitte auf Germany.
  • Geben Sie bei “Caller ID Scheme” “ETSI-FSK during ringing” ein.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Bewerten Sie Ihn:

Vielen Dank fĂĽr Ihre Bewertung.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support