PROFI Telefonanlage IP-Telefone

Endgeräte Template

Diese Funktion richtet sich an erfahrene Benutzer. Bitte lesen Sie den gesamtem Artikel sorgfältig, bevor Sie das Template erstellen.

Mit einem Template für Endgeräte können Sie Einstellungen vornehmen, die auf alle autoprovisionierten Endgeräte im selben Kundenkonto übernommen werden. Dies erleichtert die Einrichtung von mehreren Telefonen mit identischen Konfigurationen (z.B. BLF Tastenfelder).

Quickstart-Hilfe

  • Ein Endgeräte-Template kann verwendet werden, um globale Einstellungen auf alle IP-Geräte zu vererben.
  • Sie können das Template anlegen und editieren unter Administration → Endgeräte
  • Sie können ein Template pro Kundenkonto anlegen.
  • Einstellungen im einzelnen IP Endgerät haben Vorrang.
  • Das Template wird fĂĽr alle angelegten (neue und bestehende) Endgeräte genutzt.






Template anlegen

  1. Wählen Sie Administration → Endgeräte
  2. Klicken Sie auf Template anlegen
  3. Definieren Sie alle Felder, die Sie auf neue Telefone automatisch übernehmen möchten. Felder, die Sie pro Endgerät individuell konfigurieren möchten, lassen Sie bitte frei.
    4 . Klicken Sie auf speichern.

Template editieren

  1. Wählen Sie Administration → Endgeräte
  2. Klicken Sie auf Template anlegen
  3. Definieren Sie alle Felder, die Sie auf neue Telefone automatisch übernehmen möchten. Felder, die Sie pro Endgerät individuell konfigurieren möchten, lassen Sie bitte frei.
    Wenn Sie das Template löschen möchten, klicken Sie auf Template löschen.
    Änderungen oder Löschungen haben kein Einfluss auf bestehende Endgeräte.
    4 . Klicken Sie auf speichern.

Beispiel

Sie haben ein bestehendes Endgerät mit folgender Konfiguration:

  • VoIP Ziel 1: Lager
  • VoIP Ziel 2: leer
    1. Funktionstaste: BLF | Chef
    1. Funktionstaste: Direktwahl | Ehemann
    1. Funktionstaste:
  • Anklopfen: aktiviert
  • Benutzerdefiniert: Primary_DNS 8.8.8.8

Sie legen ein Template mit folgender Konfiguration an:

  • VoIP Ziel 1: Zentrale
  • VoIP Ziel 2: Hotline
    1. Funktionstaste: BLF | Chef
    1. Funktionstaste: Direktwahl | Agentur
    1. Funktionstaste: BLF | Support
  • Anklopfen: deaktiviert
  • Benutzerdefiniert: Primary_DNS 80.69.96.12

Nach dem Anlegen des Templates erhält das bestehende Telefon folgende Einstellungen:

  • VoIP Ziel 1: Lager
  • VoIP Ziel 2: Hotline
    1. Funktionstaste: BLF | Chef
    1. Funktionstaste: Direktwahl | Ehemann
    1. Funktionstaste: BLF | Support
  • Anklopfen: aktiviert
  • Benutzerdefiniert: Primary_DNS 8.8.8.8

Ein neu angelegtes Endgerät würde hingegen folgende initiale Einstellungen erhalten:

  • VoIP Ziel 1: Zentrale
  • VoIP Ziel 2: Hotline
    1. Funktionstaste: BLF | Chef
    1. Funktionstaste: Direktwahl | Agentur
    1. Funktionstaste: BLF | Support
  • Anklopfen: deaktiviert
  • Benutzerdefiniert: Primary_DNS 80.69.96.12

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Bewerten Sie Ihn:

Vielen Dank fĂĽr Ihre Bewertung.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support