Ende diesen Jahres soll Schluss mit dem ISDN-Netz sein. Zumindest wenn es nach der Telekom geht. Wie sich die Business-Telefonie dadurch verĂ€ndert und welche neuen Möglichkeiten das fĂŒr Sie bringt, wollen wir Ihnen in diesem Artikel aufzeigen.

1. Business-Telefonie im Wandel

1. Business-Telefonie im Wandel

Die All-IP-Umstellung lĂ€uft auf Hochtouren. Bis zum Jahresende plant die Telekom die komplette Abschaltung des ISDN-Netzes und die anderen deutschen Telefonanbieter folgen ihrem Beispiel. SpĂ€testens bis 2022 sollen alle ISDN-AnschlĂŒsse durch VoIP (Voice-over-IP) ersetzt worden sein. Grund dafĂŒr ist vor allem die veraltete Technik und der finanzielle Aufwand, der durch den parallelen Betrieb zweier Netze entsteht.

Mittels All-IP können Telekommunikationsanbietern ihren Kunden nun jegliche Dienste wie Telefonie, Internet, Fax, TV und Mobilfunk ĂŒber ein einziges Netzwerk zur VerfĂŒgung stellen. Das bringt sowohl auf Anbieter- als auch auf Kundenseite viele Vorteile, weshalb die Umstellung als Chance gesehen werden sollte. Auch Regina Dettmer, Marketingmanagerin bei Auerswald, weist darauf hin, wie wichtig der Wandel gerade fĂŒr den Mittelstand ist:

Der Übergang von All-IP ist von enormer Bedeutung und erschließt auch dem Mittelstand ganz neue Möglichkeiten. […] All-IP wird hier kĂŒnftig eine SchlĂŒsselstellung einnehmen. Es erleichtert den Arbeitsalltag und beschleunigt interne wie externe KommunikationsablĂ€ufe. (Funkschau)

2. Vorteile moderner Business-Telefonie

2. Vorteile moderner Business-Telefonie

3 Bilder, die zeigen, dass man mit einer Cloud-Telefonanlage von jedem Ort telefonieren kann, egal ob im BĂŒro oder von unterwegs.

Um von allen Vorteilen der VoIP-Business-Telefonie profitieren zu können und fĂŒr die Zukunft bestmöglich gerĂŒstet zu sein, empfiehlt es sich, auf eine Cloud-Telefonanlage umzusteigen. Welche VorzĂŒge Ihnen ein solcher Umstieg bietet, wollen wir Ihnen im Folgenden einmal vorstellen.

  • OrtsunabhĂ€ngigkeit:

    Der Einsatz einer Cloud-Telefonanlage bietet Unternehmen und ihren Mitarbeitern grĂ¶ĂŸte FlexibilitĂ€t. So ist die TK-Anlage von ĂŒberall auf der Welt nutzbar, wo es eine Internetverbindung gibt. Egal, ob sich Mitarbeiter im BĂŒro, im Home-Office oder auf einer Dienstreise befinden. Zudem ist eine schnelle und einfache Integration verschiedener Standorte und Niederlassungen in die IP-Telefonanlage möglich.

  • Einfache Verwaltung ĂŒber die WeboberflĂ€che

    Moderne Business-Telefonie ermöglicht eine schnelle und einfache Einrichtung. So kann eine virtuelle Telefonanlage ĂŒber ein Webportal jederzeit von ĂŒberall aus administriert werden.

  • Exzellente SprachqualitĂ€t

    Mit VoIP-Telefonie ist eine ausgezeichnete SprachqualitÀt möglich, die der ISDN-QualitÀt in nichts nachsteht. Zudem ist HD-Voice immer mehr im Kommen.

  • Kostenersparnis

    Grafik, die zeigt, wie viel man mit einer Cloud-Telefonanlage sparen kann.

    Im Gegensatz zu einer analogen- oder ISDN-Telefonanlage entfallen bei einer Cloud-Telefonanlage die anfĂ€nglichen Investitionskosten. Ein weiterer Pluspunkt, der fĂŒr eine moderne Business-Telefonie-Lösung spricht, ist die Wartungsfreiheit. Entscheiden Sie sich fĂŒr eine On-Demand-Lösung, so liegt die Verantwortung fĂŒr die Bereitstellung, alle anfallenden Updates sowie die Instandhaltung bei Ihrem Provider. Durch gĂŒnstige Verbindungsentgelte und flexible VertrĂ€ge sind Kostenersparnisse von bis zu 50% realisierbar.

  • Höchstmögliche Sicherheit

    Um Unternehmen grĂ¶ĂŸtmögliche Ausfallsicherheit zu gewĂ€hrleisten, werden VoIP-Telefonanlagen bei professionellen Business-Telefonie-Anbietern im Allgemeinen redundant in verschiedenen Hochleistungs-Rechenzentren gehostet. So wird eine HochverfĂŒgbarkeit von meist ĂŒber 99% garantiert. Der Betrieb von Placetel erfolgt zum Beispiel in verschiedenen ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland. Und selbst, wenn es einmal zu einer Störung Ihrer Internetverbindung kommen sollte, können Sie Ihre Business-Telefonie ganz einfach auf Ihr Handy weiterleiten lassen.

  • Riesiger Funktionsumfang

    Mit modernen Business-Telefonielösungen profitieren Sie heutzutage von meist mehr als 150 Funktionen. Mehr dazu unter Punkt 3.

  • Einsatz verschiedener EndgerĂ€te möglich

    FĂŒr die Nutzung einer Cloud-Telefonanlage ist die Anschaffung zusĂ€tzlicher Hardware im Allgemeinen nicht erforderlich. Ein IP-Telefon bietet zwar einen gewissen Komfort und zusĂ€tzliche Features, doch Sie können genauso gut Ihren PC, Laptop oder Ihr Smartphone zum Telefonieren verwenden. HierfĂŒr muss lediglich das benötigte Softphone bzw. die App auf Ihrem PC oder Smartphone installiert werden.

    Verschiedene EndgerÀte wie IP-Telefon, Computer und Smartphone mit denen die Cloud-Telefonanlage benutzt werden kann.
  • Erleichterte Zusammenarbeit im Team

    FĂŒr einen schnellen Umstieg auf die Internet-Telefonie spricht zudem die Verbesserung der Team-Zusammenarbeit und der Kundenkommunikation. HierfĂŒr sorgen Unified-Communication-Funktionen wie Instant Messaging, Videokonferenzen oder File-Sharing.

  • Maximale Skalierbarkeit

    Bei einer modernen Business-Telefonielösung mĂŒssen Sie nicht mehr im Vorhinein festlegen, fĂŒr wie viele Mitarbeiter die Telefonanlage ausgelegt sein soll. Sie können die Telefonanlage jederzeit an die BedĂŒrfnisse und Situation Ihres Unternehmens anpassen. Mit nur wenigen Klicks fĂŒgen Sie Nebenstellen hinzu oder deaktivieren diese wieder. Die meisten VoIP-Anbieter rechnen nach dem Pay-per-Use-Prinzip ab. Das bedeutet, dass Sie nur fĂŒr die Nebenstellen zahlen, die Sie auch wirklich brauchen. So bleiben Sie jederzeit flexibel.

    Grafik, die zeigt, wie einfach die Skalierung mit einer Cloud-Telefonanlage ist.
  • Kostenlose Rufnummernmitnahme

    Heutzutage ist es bei den meisten VoIP-Providern problemlos möglich, bestehende Rufnummern kostenlos zum neuen VoIP-Provider mitzunehmen. Aber auch neue Ortsnetzrufnummern, Service-Rufnummern oder internationale Rufnummern können mit nur wenigen Klicks bestellt werden. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

3. Funktionen einer modernen VoIP-Telefonanlage

3. Funktionen einer modernen VoIP-Telefonanlage

Über Standardfunktionen wie GesprĂ€che halten, Makeln und die Wahlwiederholung sollte heute jede Business-Telefonanlage verfĂŒgen. DarĂŒber hinaus gibt es aber zahlreiche weitere nĂŒtzliche Features, von denen wir Ihnen nun einige vorstellen möchten.

  • Anrufweiterleitung

    Vielseitige Weitlerleitungsmöglichkeiten sorgen dafĂŒr, dass Sie fĂŒr Ihre Kunden jederzeit erreichbar sind. Außer der einfachen Weiterleitung auf ein VoIP-Ziel, können Sie zusĂ€tzlich eine parallele und eine sequenzielle Weiterleitung einstellen. Beim „Parallel Ringing“ klingeln Ihre Anrufe gleichzeitig auf mehreren EndgerĂ€ten. Mit der sequenziellen Weiterleitung legen Sie fest, wie lange ein Anruf auf einem bestimmten EndgerĂ€t klingeln soll. Wird der Anruf in der festgelegten Zeit z.B. nicht vom Telefon aus entgegengenommen, wird er auf Ihr Handy weitergeleitet.

  • Gruppenfunktion

    Mit dieser Funktion stellen Sie ein, dass ein Anruf auf allen EndgerÀten in einer Abteilung klingeln soll. Dadurch verpassen Sie nie wieder einen Anruf, auch wenn einzelne Mitarbeiter mal nicht am Platz sein sollten.

  • Zeitbasierte Anrufsteuerung

    Profitieren Sie von flexiblen Weiterleitungsregeln und legen Sie selbst fest, was zu bestimmten Zeiten oder an speziellen Tagen passieren soll. Definieren Sie nach Belieben fĂŒr verschiedene GeschĂ€ftszeiten andere VoIP-Ziele oder lassen Sie Anrufe außerhalb der GeschĂ€ftszeiten oder an Feiertagen direkt auf die Mailbox weiterleiten.

  • Festnetz fĂŒr unterwegs

    Frau, die von unterwegs aus telefoniert.

    Mit Placetel bleiben Sie auf Wunsch auch unterwegs jederzeit unter Ihrer Festnetznummer erreichbar.

  • Voicemail-Anrufbeantworter

    Der Voicemail-Anrufbeantworter ermöglicht es, jederzeit und ĂŒberall auf seine Sprachnachrichten zuzugreifen. Erhalten Sie Voicemails ganz einfach per E-Mail und verwalten Sie diese online.

  • Elektronisches Fax

    Mit der Funktion “Elektronisches Fax” senden und empfangen Sie Ihre Faxe ganz einfach per E-Mail oder ĂŒber das Webportal. Auf Wunsch können Sie aber auch weiterhin Ihr analoges FaxgerĂ€t in die Business-Telefonanlage einbinden.

  • BLF (Besetztlampenfelder)

    Seien Sie durch die leuchtenden Lampenfelder immer darĂŒber informiert, welcher Mitarbeiter sich gerade im GesprĂ€ch befindet.

  • Telefon- und Videokonferenzen

    Mittels Telefon- und Videokonferenzen können Sie verschiedene Niederlassungen in sekundenschnelle miteinander verbinden. FĂŒr eine optimale Sicherheit erfolgt die Einwahl ĂŒber eine individuelle PIN-Nummer.

  • Instant Messaging

    Die Instant Messaging Funktion hilft Ihnen bei der internen Unternehmenskommunikation. Ihre Kollegen können Sie ĂŒber das Tool jederzeit direkt kontaktieren oder anschreiben. Ob Ihre Kollegen derzeit erreichbar sind, zeigt Ihnen die Presence-Funktion an.

  • Desktop-und Screen-Sharing

    Besonders praktisch ist die UC-Funktion Desktop-und Screensharing, mit der Sie Ihrem GesprÀchspartner ganz einfach Ihren Monitor-Inhalt zeigen und Dateien per Drag&Drop an Ihren GesprÀchspartner verschicken können.

4. Placetel fĂŒr Ihre Business-Telefonie

4. Placetel fĂŒr Ihre Business-Telefonie

Mit ĂŒber 18.000 GeschĂ€ftskunden zĂ€hlt Placetel heute zu einem der fĂŒhrenden Anbieter fĂŒr professionelle Telefonanlagen aus der Cloud. Seit 2018 ist Placetel ein Teil von Cisco. Mit dem TechnologiefĂŒhrer an unserer Seite sind wir stets in der Lage, Ihnen neue und innovative Funktionen anzubieten, die Ihre Business-Telefonie noch effektiver gestalten. Unsere mehrfach ausgezeichnete Cloud-Telefonanlage richtet sich insbesondere an kleine- und mittelstĂ€ndische Unternehmen und bietet Ihnen komfortable Business-Telefonie mit ĂŒber 150 Funktionen zum fairen Preis.