PROFI Telefonanlage Einrichtung

Profile

Einleitung

Bei Placetel haben Sie die M√∂glichkeit mehrere Routingprofile hinter eine Rufnummer zu legen und diese sogar per Steuerungs-Codes √ľber Ihr Telefon zu aktivieren. Somit l√§√üt sich das gesamte Routing, welches hinter einer Rufnummer steht in Echtzeit √§ndern.

Einrichtung

  • Loggen Sie sich in Ihre TK-Anlage ein.
  • Klicken Sie auf den Reiter Telefonanlage um zur √úbersicht Ihrer aktiven Rufnummern zu gelangen.
  • Klicken Sie auf eine Rufnummer.
Rufnummernverwaltung
  • Hier k√∂nnen Sie der Rufnummer zur besseren Differenzierung eine Bezeichnung geben.
  • Optional tragen Sie in das Feld Beschreibung noch eine kurze Information zur Rufnummer ein.
Informationen zur Rufnummer bearbeiten
  • Klicken Sie jetzt auf den Aktionen Button und w√§hlen dann Routing-Profil einstellen.
  • Geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf Profil erstellen und verwalten
  • Im n√§chsten Schritt m√ľssen Sie Ihre Einstellungen einfach best√§tigen, indem Sie auf Rufnummer aktualisieren klicken.
Informationen zur Rufnummer bearbeiten der Profile
  • Sie haben nun ein weiteres Profil angelegt, welches aber noch kein Routing beinhaltet.
  • Das von Ihnen angelegte Profil ist direkt aktiv.
  • Im ersten Schritt definieren wir nun das Routing des neu angelegten Profils.
  • In unserem Beispiel soll im Meeting-Profil eine einfache Weiterleitung auf das VoIP-Ziel Zentrale stattfinden.
Weiterleitungen einstellen f√ľr Profil
Routingeinstellungen f√ľr Profil vornehmen
  • Das System hat das von uns eingetragene Routing √ľbernommen.
  • Um jetzt das Standard-Profil mit einem Routing zu versehen, muss nun erst mal das Profil gewechselt werden.
  • Hierf√ľr klicken Sie wieder auf Routingprofil einstellen.
Rufnummernverwaltung Profil Zentrale
  • In unserem Beispiel w√§hlen wir das Profil Standard.
  • Wir best√§tigen unsere Angaben durch einen Klick auf Speichern.
  • Wie Sie sehen zeigt das System, dass die Rufnummer noch auf die Mailbox weiterleitet und kein Routing in dem Profil Standard hinterlegt ist.
Rufnummernverwaltung Rufnummer als Mailbox eingerichtet
  • In unserem Beispiel m√∂chten wir im Standard-Profil eine Rufumleitung auf eine externe Rufnummer einrichten, da der Nutzer viel unterwegs ist.
  • Wir richten das Routing wie gewohnt ein.
  • Wir best√§tigen unsere Angaben durch einen Klick auf speichern.
Routingeinstellungen verf√ľgbare Rufnummern
  • Sie sehen, das System hat das neue Routingprofil √ľbernommen und leitet nun auf eine externe Rufnummer weiter.
Rufnummernverwaltung Rufnummer der Durchwahl
  • Auf dem selben Weg k√∂nnen beliebig viele Routing-Profile eingerichtet werden.

√Ąnderung des Routing-Profils

√Ąnderung des Routing-Profils √ľber die Anwendung selber

  • Nachdem Sie verschiedene Profile angelegt und mit einem Routing versehen haben, k√∂nnen Sie die Profile wechseln indem Sie sich zuerst in Ihre TK-Anlage einloggen.
  • Klicken Sie auf den Aktionen Button und w√§hlen Sie Routingprofil einstellen aus.
Rufnummernverwaltung Profil f√ľr Zentrale
  • Klicken Sie das gew√ľnschte Profil an und best√§tigen Sie Ihre Angabe durch einen Klick auf speichern.
Profile f√ľr die Rufnummer ausw√§hlen
  • Ihr Routing-Profil wurde ge√§ndert.
  • Bitte beachten Sie, dass Routing-Profile rufnummerngebunden sind und von allen Usern aktiviert werden k√∂nnen.
  • Mit welcher Kurzwahl ein User die Profile aktiviert ist f√ľr jeden User individuell einzurichten.

√Ąnderung des Routing-Profils per Steuerungs-Code

  • Um das Routing per Steuerungs-Code √§ndern zu k√∂nnen, m√ľssen Sie erst einmal eine Steuerungs-Code definieren, deren Aktion zum Ziel hat das Routing-Profil zu √§ndern.
  • Wie Sie Steuerungs-Codes mit bestimmten Aktionen versehen, entnehmen Sie bitte dem Artikel Steuerungs-Codes.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support