Rufnummern Ăśbersicht

Ortsnetzrufnummern

Einleitung

Ortsnetzrufnummern sind normale Festnetzrufnummern mit einer Ortsvorwahl. Placetel kann Ihnen fĂĽr jeden Vorwahlbereich in Deutschland Rufnummern bieten, natĂĽrlich auf Wunsch samt kostenlosem Telefonbucheintrag.

Hinweise

Wenn Sie neue Ortsnetzrufnummern bestellen wollen, mĂĽssen Sie folgende Hinweise beachten:

  • Die Bundesnetzagentur schreibt vor, dass in Deutschland vor der Vergabe einer Ortsnetzrufnummer eine Adressverifizierung zu erfolgen hat.
  • Dies bedeutet, dass Sie nur Ortsnetzrufnummern fĂĽr Vorwahlbereiche ordern können an denen Ihr Betrieb, Ihre AuĂźenstelle, Ihr AuĂźendienstmitarbeiter oder Sie als Privatperson gemeldet sind. Angenommen Sie möchten eine Rufnummer mit Kölner Vorwahl, dann muss Ihr Postleitzahlbereich im 0221- Vorwahl-Bereich liegen. Sitzen Sie in einer Stadt mit mehreren Vorwahlbereichen - wie beispielsweise Köln mit 0221 und Köln-Porz mit 02203 - können sie lediglich eine Rufnummer mit einer Vorwahl fĂĽr das Gebiet ordern an dem Sie auch gemeldet sind. Ausschlaggebend fĂĽr den Vorwahlbereich ist die Postleitzahl.
  • Wenn Sie im nach hinein Rufnummern ordern möchten so mĂĽssen sie Ihre Adresse nicht noch einmal verifizieren sofern der Vorwahlbereich sich nicht geändert hat. FĂĽr jeden weiteren Vorwahlbereich - auch in der selben Stadt - ist eine erneute Verifizierung notwendig.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie nach der Erstbestellung keine weitere Möglichkeit haben einzelne Rufnummern zu ordern, sondern nur noch 10er Blöcke. Diese kosten einmalig in der Anschaffung 20 â‚¬ zzgl. MwSt. Es ist dazu zu raten bereits bei der Erstbestellung einen Vorrat an Rufnummern mit zu bestellen, damit ein homogenes Rufnummernbild im nach hinein gewährleistet wird. Andernfalls ist es sehr wahrscheinlich, dass die im Nachgang bestellten Rufnummern nicht an die bereits bestehenden Rufnummern aus der Erstbestellung anknĂĽpfen.
  • Da Placetel seine Rufnummern direkt aus einer elektronischen Schnittstelle bezieht ist es nicht möglich Wunschrufnummern zu ordern. Dies ist von der BNetzA auch so vorgesehen.
  • Ihre Ortsnetzrufnummern stehen Ihnen nach Eingang Ihrer Verifizierung und den vollständigen Angaben zu Ihrem Account innerhalb von 1-24 h zur VerfĂĽgung.

Neue Rufnummern bestellen

  • Loggen Sie sich in Ihre Placetel TK Anlage ein.
  • Klicken Sie auf den Reiter Bestellungen
  • Klicken Sie auf Rufnummern ordern
  • Klicken Sie auf neue Zu Ortsnetznummern
  • Tragen Sie bitte das Ortsnetz ein, fĂĽr das die Rufnummern bestellt werden sollen, und entscheiden Sie, ob Sie darĂĽber hinaus weitere Blöcke reservieren möchten.
  • Weitere Blöcke sichern Ihnen ein homogenes Rufnummernbild, sofern Sie in Zukunft expandieren und weitere Rufnummern benötigen.
  • Klicken Sie auf Weiter
  • Sie sehen nachstehenden Screen, indem Sie aufgefordert werden Ihre Bankdaten zu hinterlegen. Bitte tragen Sie diese dort entsprechend sorgfältig ein, um eventuelle Zahlungsprobleme zu vermeiden.
  • Klicken Sie bitte auf weiter. Im nächsten Screen sehen Sie nochmals eine Zusammenfassung Ihrer Order. Klicken Sie bitte auf Bestellung abschlieĂźen.
  • Im nächsten Screen können Sie Ihr Adressverifizierungsdokument downloaden. Dieses mĂĽssen Sie unterschrieben, zusammen mit den erforderlichen Belegen an Placetel zurĂĽckfaxen oder an [mailto:rufnummern@placetel.de. rufnummern@placetel.de] zusenden.
  • Als nächstes kommt der Abschlussscreen der Bestellung, indem Sie nochmals eine Zusammenfassung sowie den aktuellen Status der Bestellung einsehen können.

Status der Rufnummernbestellung

  • Die Order ist bei Placetel eingegangen, wurde aber noch nicht bearbeitet
  • Placetel wartet auf die Verifikationsdokumente des Kunden
  • Die Verifikation ist eingegangen und die Rufnummernbestellung steht kurz bevor
  • Die Rufnummern wurden im europaweiten Bestellsystem geordert
  • Die Rufnummern wurden dem Kunden eingespielt und stehen diesem ab sofort zur VerfĂĽgung.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support