Problemlösungen Problemlösungen

Stun Server

Quickstart-Hilfe

Ein STUN Server kann Ihnen bei Problemen mit komplexen NAT-Installationen helfen. In den allermeisten Fällen ist ein STUN Server heute nicht mehr notwendig.

Den Placetel STUN Server erreichen Sie unter:

  • STUN-Server/Host: stun.finotel.com
  • Port 3478

Neben dem Standard-STUN-Server, der immer auf Port 3478 läuft, bietet Placetel nun einen zusätzlichen STUN-Server auf Port 10000 an. Dieser ist u.a. für Kunden gedacht, die z.B. über Unitymedia ins Internet gehen. Unitymedia bietet eigene STUN-Services auf Port 3478 an, so dass unsere Kunden den Placetel Standard-STUN-Service auf Port 3478 dann nicht erreichen können


Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Bewerten Sie Ihn:

Vielen Dank fĂĽr Ihre Bewertung.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support