PROFI Telefonanlage Webportal

Telefonanlage

In diesem Abschnitt finden Sie alle Artikel zum wichtigsten Reiter der Placetel Telefonanlage. Klicken Sie einfach auf das angegebene Thema um zum Artikel zu gelangen.

Telefonanlage ├ťbersicht Erkl├Ąrung

  1. Dies ist der zentrale Punkt der gesamten TK-Anlage. Von hier steuern Sie die meisten Funktionen und gelangen auch ins Profi-Routing.
  2. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Im Rufnummernbereich k├Ânnen Sie direkt Rufnummern suchen, aktivieren oder bestellen.
  3. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. ├ťber diesen Punkt k├Ânnen weitere Schnell-Aktionen aufgerufen werden (Rufnummernsuche, In die Mitarbeiter Ansicht wechseln).
  4. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Das gelblich unterlegte Feld stellt wie ├╝berall in der Anlage die sogenannte In-Line-Hilfe dar, einen kurzen Tipp zur entsprechenden Funktion.
  5. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Dies ist eine aktivierte Rufnummer.
  6. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. ├ťber diese Eintr├Ąge k├Ânnen Sie den Rufnummern eine Bezeichnung zuweisen.
  7. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Dieser Eintrag zeigt Ihnen welches Routingprofil aktiv ist.
  8. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Dieser Bereich zeigt Ihnen als was Ihre Rufnummer genutzt wird.
  9. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Der Durchwahlbereich erlaubt mit einem schnellen Blick zu erfassen, welche User ins Routing eingebunden ist.
  10. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. Hier wird Ihnen angezeigt, ob ein User online oder offline ist. Dies gilt nur f├╝r direkte Weiterleitungen.
  11. Dieser Punkt geh├Ârt zum Men├╝punkt Rufnummern. ├ťber diesen Punkt k├Ânnen Sie die Schnelleinrichtung aufrufen oder das Profi-Routing ├Âffnen um noch mehr Funktionen einzurichten.
  12. Dies ist der Listen-Bereich. Hier werden Ihnen alle entsprechenden Eintr├Ąge angezeigt, abh├Ąngig davon, in welchem Men├╝punkt Sie sich befinden
  13. Dieser Punkt erlaubt es Ihnen Routingpl├Ąne einzurichten.
  14. ├ťber diesen Punkt k├Ânnen Sie Routingobjekte erstellen, die Sie in einem Routingplan zusammenfassen k├Ânnen um komplexe zeitabh├Ąngige Szenarien darzustellen.
  15. Klicken Sie auf diesen Punkt um Rufgruppen einzurichten.
  16. Hier erstellen oder verwalten Sie Ihre VoIP-Benutzer, das zentrale Element um ein VoIP-Endger├Ąt ├╝berhaupt zu bedienen.
  17. Legen Sie hier Ihre snom, Aastra oder Gigaset Endger├Ąte f├╝r die Zero-Touch-Konfiguration an. Nur Ger├Ąte, die hier angelegt wurden, k├Ânnen auch autoprovisioniert werden.
  18. Ihre Ansagen, Warte- und Haltemusiken oder IVR-Dateien k├Ânnen Sie hier hochladen und administrieren.

Eingehende Anrufe

Rufen Sie den Artikel zu eingehenden Anrufen hier auf.

Profile

Rufen Sie den Artikel zu Profile hier auf.

Steuerungs-Codes

Rufen Sie den Artikel zu Steuerungs-Codes hier auf.

Ansagen

Rufen Sie den Artikel zu Ansagen hier auf.

Mailbox

Rufen Sie den Artikel zu Mailbox hier auf.

Zeitsteuerung

Rufen Sie den Artikel zu Zeitsteuerung hier auf.

Gruppen

Rufen Sie den Artikel zu Gruppen hier auf.

Konferenz

Rufen Sie den Artikel zu Konferenz hier auf.

Autoprovisionierung

Rufen Sie den Artikel zu Autoprovisionierung hier auf.

BLF&Pick Up

Rufen Sie den Artikel zu BLF&Pick Up hier auf.

Routingpl├Ąne&Routingobjekte

Rufen Sie den Artikel zu Routingpl├Ąne&Routingobjekte hier auf.

Sprachdialogsystem/IVR

Rufen Sie den Artikel zu Sprachdialogsystem/IVR hier auf.

Wartemusik

Rufen Sie den Artikel zu Wartemusik hier auf.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support