PROFI Telefonanlage IP-Telefone

Cisco

Quickstart-Hilfe

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Cisco Telefone der Serien 68xx-, 78xx- & 88xx-Serie einrichten.

Automatische Konfiguration

Die Cisco IP-Telefone 8861, 8841, 8811, 7811, 7832, 6851 und 6841 k├Ânnen automatisch mithilfe der Placetel PROFI Weboberfl├Ąche eingerichtet werden (Autoprovisionierung).

Mehr ├╝ber die automatische Einrichtung erfahren Sie in folgendem Artikel: Autoprovisionierung

Manuelle Einrichtung

Zuerst geben Sie die IP-Adresse des Telefons in Ihren Browser ein. Diese finden Sie im Men├╝ Ihres Telefons unter Einstellungen (Zahnrad-Symbol) -> Phone Information (4) -> IP Address (3).

  1. Sobald Sie auf der Weboberfl├Ąche Ihres Endger├Ąts sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Admin Login, um die Konfigurationsdaten des Telefons bearbeiten zu k├Ânnen.
  2. In der folgenden ├ťbersicht navigieren Sie ├╝ber den Reiter Voice zum Reiter Ext1.

Die nun ben├Âtigten Daten (SIP-Server, SIP-Benutzer & SIP-Passwort) entnehmen Sie den Einstellungen Ihres VoIP-Ziels.

  1. Unter Proxy and Registration tragen Sie bei Proxy 1 den SIP-Server ein (z.B. fpbx.de).
  2. Unter Subscriber Information tragen Sie bei User ID 1 & Auth ID 1 den SIP-Benutzer ein (z.B. 7770588806xx).
  3. Zudem m├╝ssen Sie unter Subscriber Information bei Password 1 noch das zugeh├Ârige SIP-Passwort eingeben.
  4. Klicken Sie nun auf Submit All Changes um die Konfiguration Ihres Telefons zu aktualisieren.

Innerhalb weniger Sekunden sollte sich Ihr Telefon beim Placetel System registrieren. Auf dem Telefon sollte nun Ihr SIP-Benutzer zu sehen sein.

Sofern bei Ihnen weiterhin „Phone Not Registered“ oder eine ├Ąhnliche Meldung angezeigt wird, ├╝berpr├╝fen Sie bitte die von Ihnen eingegebenen Daten.

Empfohlene Firmware

Um sicherzustellen, dass alle Telefone reibungslos mit allen Funktionen der Placetel PROFI-Telefonanlage funktionieren, testet unser Support-Team regelm├Ą├čig die Firmware Versionen der verschiedenen Endger├Ąte und spricht eine Empfehlung aus. Um einen reibungslosen Betrieb des IP-Telefons mit der PROFI-Telefonanlage zu gew├Ąhrleisten, nutzen Sie bitte die von uns empfohlene Firmware. Die empfohlene Firmware der Endger├Ąte k├Ânnen Sie dieser Seite entnehmen Empfohlene Firmware.


Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Bewerten Sie Ihn:

Vielen Dank f├╝r Ihre Bewertung.

Direktzugriff

Ticket er├Âffnen Status Kontakt Remote-Support