PROFI Telefonanlage IP-Telefone

Cisco

Quickstart-Hilfe

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Cisco Telefone der Serien 68xx-, 78xx- & 88xx-Serie einrichten.

Automatische Konfiguration

Die Cisco IP-Telefone 8861, 8841, 8811, 7811, 7832, 6851 und 6841 können automatisch mithilfe der Placetel PROFI Weboberfläche eingerichtet werden (Autoprovisionierung).

Mehr ĂĽber die automatische Einrichtung erfahren Sie in folgendem Artikel: Autoprovisionierung

Manuelle Einrichtung

Zuerst geben Sie die IP-Adresse des Telefons in Ihren Browser ein. Diese finden Sie im Menü Ihres Telefons unter Einstellungen (Zahnrad-Symbol) → Phone Information (4) → IP Address (3).
Stellen Sie unbedingt https:// vor die IP Adresse, also z.B.: https://192.168.0.100

  1. Sobald Sie auf der Weboberfläche Ihres Endgeräts sind, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Admin Login, um die Konfigurationsdaten des Telefons bearbeiten zu können.
  2. In der folgenden Ăśbersicht navigieren Sie ĂĽber den Reiter Voice zum Reiter Ext1.
  3. Nehmen Sie folgende Einstellungen vor:
    • Line Enable: Yes
    • Voice Quality Report Address: fpbx.de oder blf.finotel.com
    • Auth Invite: No
    • Auto Resync Boot: No
    • SIP Port: 12000 ff. (siehe unbedingt Hilfeartikel zur Netzwerkkonfiguration)
    • Proxy: fpbx.de oder blf.finotel.com (siehe Kundenkonto)
    • Outboundproxy: fpbx.de:8933 oder blf.finotel.com:8933 (siehe Kundenkonto)
    • Display Name: Vorname Nachname
    • User ID: SIP User aus dem Kundenkonto
    • Auth ID: SIP User aus dem Kundenkonto
    • Password: SIP-Passwort aus dem Kundenkonto
    • Preferred Codec: G722
    • Second: G722
    • Third: G722
    • DialPlan: (xx|[3469]11|0|00|[2-9]xxxxxx|1xxx[2-9]xxxxxxS0|xxxxxxxxxxxx.|#xxx.|#xx.|+xxxxxxxxxxxx.)
    • Enable URI Dialing: Yes
  4. Anschließend wählen Sie Voice > Phone > Line Key 1
    • Extension: 1 | Short Name: Vorname Nachname
  5. Klicken Sie nun auf Submit All Changes um die Konfiguration Ihres Telefons zu aktualisieren.

Innerhalb weniger Sekunden sollte sich Ihr Telefon beim Placetel System registrieren. Auf dem Telefon sollte nun Ihr SIP-Benutzer zu sehen sein.

Sofern bei Ihnen weiterhin „Phone Not Registered“ oder eine ähnliche Meldung angezeigt wird, ĂĽberprĂĽfen Sie bitte die von Ihnen eingegebenen Daten.

Empfohlene Firmware

Um sicherzustellen, dass alle Telefone reibungslos mit allen Funktionen der Placetel PROFI-Telefonanlage funktionieren, testet unser Support-Team regelmäßig die Firmware Versionen der verschiedenen Endgeräte und spricht eine Empfehlung aus. Um einen reibungslosen Betrieb des IP-Telefons mit der PROFI-Telefonanlage zu gewährleisten, nutzen Sie bitte die von uns empfohlene Firmware. Die empfohlene Firmware der Endgeräte können Sie dieser Seite entnehmen Empfohlene Firmware.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support