PROFI Telefonanlage Einrichtung Funktionen

Besetztlampenfelder

Quickstart-Hilfe

Mit der Funktion Besetztlampenfelder können Sie durch die leuchtenden Lampenfelder an Ihrem EndgerÀt erkennen, welcher Mitarbeiter sich gerade im GesprÀch befindet.

Hinweis

FĂŒr die Funktion Besetztlampenfelder & Pickup bieten wir ausschließlich Support fĂŒr EndgerĂ€te der Hersteller snom, Yealink und Gigaset an. Die EndgerĂ€te vom Typ snom und Yealink können ĂŒber die Autoprovisionierungsfunktion konfiguriert werden.

Falls Sie die BLF-Funktion fĂŒr Ihr Telefon zurĂŒcksetzen möchten, wĂ€hlen Sie die Kurzwahl 2001

Besetztlampenfelder

Voraussetzung

Gebuchtes Premium Paket.
Damit Sie die BLF-Funktion nutzen können, benötigen Sie zuerst einmal VoIP-Ziele mit dem Typ BLF. Den VoIP-Typ stellen Sie direkt ein, wenn Sie das VoIP-Ziel anlegen.

Konfiguration

Wenn Sie die BLF-Ziele angelegt haben, fahren Sie fort, indem Sie die EndgerĂ€te konfigurieren. Sie gehen dafĂŒr in den Bereich der EndgerĂ€te und legen dort fest, welches VoIP-Ziel auf welcher Leitung telefoniert. Unter “Funktionstaste/BLF” legen Sie fest, welcher Mitarbeiter auf welcher Lampe angezeigt wird.

Hinweis: BLF-Benutzer dĂŒrfen nur auf maximal einem GerĂ€t angemeldet sein. Andernfalls kann es zu Störungen bei der Signalisierung kommen.

Busy on Busy aktivieren

  • Busy on Busy: Abspielen eines Besetzt-Tons, wenn der angerufene Teilnehmer im GesprĂ€ch ist.
  • Voraussetzungen:
    • Anklopfen am Telefon muss deaktiviert sein.
    • Es darf nur ein User auf dem GerĂ€t eingerichtet sein.
    • Die Rufnummer darf kein weiteres Weiterleitungsziel haben.
    • Dies funktioniert nur mit BLF-Usern.
  • Editieren Sie das VoIP-Ziel, bei dem Sie Busy on Busy aktivieren möchten.
BLF-Benutzer editieren
  • Setzen Sie das HĂ€kchen bei Busy on Busy aktivieren.
  • Klicken Sie auf Speichern.

  • Wichtig: Busy on Busy kann nur funktionieren, wenn Sie die entsprechende Mailboxfunktion ausgeschaltet haben. Besetztsignalisierung und Mailbox auf einer Rufnummer gleichzeitig zu verwirklichen, ist nicht möglich!

    BLF-Klingelgruppe einrichten

    Placetel bietet Ihnen auch die Möglichkeit eine BLF-Klingelgruppe anzulegen. Hier klingeln mehrere Telefone von Mitarbeitern gleichzeitig. Alle Mitarbeiter können diesen Anruf entgegennehmen und Nutzer können diesen Anruf heranholen, sofern sie die BLF-Nutzer bewachen.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support