Rufnummern Ăśbersicht

Adressverifizierung

Für den Bezug von neuen Ortsnetzrufnummern in Deutschland schreibt die Bundesnetzagentur eine Verifizierung der Adresse vor. Man kann nur für den Standort Ortsnetzvorwahlen bestellen, an dem man auch gemeldet ist. Dies kann für Freiberufler und Privatkunden bereits ein Scan oder ein Fax des aktuellen Personalausweises, oder des Mietvertrages sein. Bei Geschäftskunden sind es entweder ein Handelsregisterauszug, ein Gewerbeschein oder gleichartige Dokumente (Telefonrechnung, etc.), aus der die Adresse klar hervorgeht, die benötigt werden. Es muss nicht zwingend der Hauptsitz eines Unternehmens sein, der sich verifiziert. Es kann selbstverständlich auch ein Außendienstmitarbeiter, eine Filiale oder auch eine Außenstelle sein.

Laden Sie bitte zuerst das Deckblatt der Verifizierung samt dem SEPA Lastschriftmandat aus dem Login-Bereich Ihrer Anlage runter. Hierfür loggen Sie sich zuerst in Ihr Placetel-Konto ein und klicken dann auf den Reiter Bestellungen. Im Reitermenü auf der linken Seite müssen Sie auf den Punkt Überblick klicken. Im ersten Reiter Gebuchtes Paket, können Sie das Deckblatt der Verifizierung downloaden.

Das Verifizierungs-Deckblatt hat folgende Form:

Das Deckblatt Ihrer Verifizierung mĂĽssen Sie unterschreiben und zusammen mit den benötigten Dokumenten zurĂĽck an Placetel senden. Bitte achten Sie darauf das SEPA-Lastschriftmandat ebenso auszufĂĽllen, zu unterschreiben und mitzusenden, da die Verifikation erst dann als vollständig gilt, wenn alle benötigten Teile bei Placetel eingetroffen sind. Entweder Sie faxen die Dokumente an 0221-999 68 989 oder Sie schicken es per E-Mail an [mailto:rufnummern@placetel.de. rufnummern@placetel.de]. Sobald Ihre Verifizierung von unseren Mitarbeitern geprĂĽft wurde, erhalten Sie eine System-E-Mail, die Ihnen mitteilt, dass die Verifizierung eingetroffen ist. Idealerweise haben Sie im Vorfeld bereits eine Rufnummernbestellung abgesetzt. So stellen Sie sicher, Ihre neuen Rufnummern innerhalb der nächsten 24 Stunden zu erhalten.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support