Erweiterte Funktionen Features und Optionen, die Ihre Business-Kommunikation verändern werden.

Besetztlampenfelder

Behalten Sie den Überblick und sehen jederzeit, wer gerade telefoniert

Übersicht
  1. verfĂĽgbar fĂĽr Placetel PROFI
  2. monatlich kĂĽndbar
nur 1,- € mtl.
pro VoIP-Benutzer

Die Placetel-Option Besetztlampfenfelder ermöglicht Ihnen die individuelle Belegung der Lampenfelder an Ihren snom-, Aastra- und Gigaset-IP-Telefonen. Mit der Funktion Besetztlampenfeld (BLF) & Pickup können Sie anhand der leuchtenden Lampenfelder an den jeweiligen Endgeräten erkennen, welche Mitarbeiter sich aktuell in einem Gespräch befinden. Die „Pickup-Funktion“ erlaubt es, sämtliche Anrufe von Kollegen per Knopfdruck an den eigenen Apparat heranzuholen (der sog. Pickup).

Das Besetztlampenfeld (BLF) bietet Ihnen den Komfort, dass Ihr Personal ständig einen Überblick darüber hat, wer gerade telefoniert. So kann der Empfang eingehende Anrufe direkt an freie Mitarbeiter weiterleiten und eine Abteilung hat stets den Überblick darüber, welche Kollegen momentan im Gespräch sind.

Die Funktion Besetztlampenfelder ist auch im Premium-Paket enthalten.

Hinweis: FĂĽr die Funktion „Besetztlampenfelder (BLF) & Pickup“ bieten wir ausschlieĂźlich Support fĂĽr Endgeräte der Hersteller „Aastra“, “Polycom” und „Snom“ an, welche ĂĽber die Autoprovisionierungsfunktion konfiguriert wurden. Wie Sie die Funktion Besetztlampenfeld konfigurieren können, finden Sie in unserem Online-Hilfe-Artikel.

KurzĂĽbersicht:
  • Individuelle Belegung der Lampenfelder
  • Anhand der Lampenfelder am IP-Telefon sehen wer gerade telefoniert
  • Anrufe von anderen Mitarbeitern per Knopfdruck direkt auf das eigene Telefon heranholen
  • Nutzbar fĂĽr alle Snom und Aastra IP-Telefone (auĂźer DECT)

Jetzt kostenlos testen

Gefällt Ihnen diese Funktion?
Jetzt kostenlos ausprobieren!

Placetel 30 Tage kostenlos testen