PROFI Telefonanlage Einrichtung Funktionen

Sprachmenüs (IVR)

Quickstart-Hilfe

Ein Sprachmen├╝ (IVR) dient der sogenannten Vorselektierung von Kunden am Telefon, mithilfe welcher ein Anrufer den richtigen Ansprechpartner f├╝r sein Anliegen ausw├Ąhlen kann und zu diesem weitergeleitet wird.

Einrichtung eines Sprachwahlmenüs (IVR)

Passende Artikel
Sprachmen├╝

Um eine IVR einzurichten, m├╝ssen Sie zuerst eine Ansage als Begr├╝├čungs- und Auswahlansage unter dem Men├╝punkt ÔÇťAnsagenÔÇŁ hochladen. Diese Ansage ben├Âtigen Sie sp├Ąter in der Einrichtung.

Danach m├╝ssen Sie f├╝r jede Auswahlm├Âglichkeit ein Routingobjekt anlegen und Weiterleitungsziele daf├╝r definieren. Als Beispiel haben wir die Auswahlm├Âglichkeiten Marketing und Vertrieb gew├Ąhlt, deswegen legen wir ein Routingobjekt f├╝r den Vertrieb und eins f├╝r das Marketing an.

F├╝r eine bessere ├ťbersicht bei mehreren Auswahlm├Âglichkeiten empfehlen wir Ihnen, diese Routingobjekte einem Routingplan zuzuweisen. (Wie Sie Routingpl├Ąne und Routingobjekte einrichten erfahren Sie hier).

Im n├Ąchsten Schritt ordnen Sie die IVR einer Rufnummer zu. Klicken Sie daf├╝r im Dropdown-Men├╝ der gew├╝nschten Rufnummer auf ÔÇťKlingelt als IVRÔÇŁ.

Jetzt gelangen Sie in die Routingeinstellungen der Rufnummer. Hier w├Ąhlen Sie die vorher hochgeladene Men├╝-Ansage aus. Zuletzt m├╝ssen Sie lediglich noch die Routingobjekte Ihrer IVR den Telefontasten zuweisen. Hier beispielsweise die Taste 1 f├╝r Marketing und die Taste 2 f├╝r den Vertrieb. Ihr Sprachmen├╝ ist jetzt einsatzbereit.

Sprachmen├╝

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Bewerten Sie Ihn:

Vielen Dank f├╝r Ihre Bewertung.

Direktzugriff

Ticket er├Âffnen Status Kontakt Remote-Support