SIP-Trunking ├ťbersicht

SIP INVITE Beispiel

Z9009

SIP INVITE

Der Benutzer 777zXXXXX ist dabei zu ersetzen durch Ihr VoIP-Ziel. ├ťber den Header P-Preferred-Identity setzen Sie die gew├╝nschte ausgehende Nummer. Es folgenden die wichtigsten Header eines funktionierenden SIP INVITES als Beispiel:

INVITE <sip:0221123445@fpbx.de> SIP/2.0.

 From: <sip:777zXXXXX@fpbx.de>;tag=ac184a8-0-13c4-50022-1912b-72623b10-1912b.
 To: <sip: 0221123445@fpbx.de>.

 Contact: <sip: 777zXXXXX@78.158.7022:61016>.

 P-Preferred-Identity: <sip:0221999998@fpbx.de>.

SIP INVITE mit unterdr├╝ckter Rufnummer

Das folgende Beispiel zeigt die wichtigen Header eines SIP INVITE f├╝r das Trunking mit unterdr├╝ckter Rufnummer. Der Benutzer 777zXXXXX ist dabei zu ersetzen durch Ihr VoIP-Ziel. ├ťber den Header Privacy mit dem Wert id unterdr├╝cken Sie die ausgehende Rufnummer:

 INVITE sip:0221123445@fpbx.de SIP/2.0.
 From: sip:777zXXXXX@fpbx.de;tag=ac184a8-0-13c4-50022-1912b-72623b10-1912b.
 To: <sip: 0221123445@fpbx.de>.
 Contact: <sip: 777zXXXXX@78.158.7022:61016>.
 Privacy: id

Direktzugriff

Ticket er├Âffnen Status Kontakt Remote-Support