Jede Tastatur hat eine bestimmte genormte Tastenbelegung, die die Bedienung der GerĂ€te erleichtern soll. FĂŒr bestimmte Funktionen gibt es je nach GerĂ€t einige spezielle Tasten. In Deutschland verwendet man die QWERTZ-Tastatur. Der Name setzt sich aus den ersten sechs Buchstaben der Tastatur zusammen. Die AZERTY-Tastatur wird zum Beispiel in Frankreich verwendet.

Bei einem Telefon dienen die Tasten dem WÀhlen der Rufnummer. Hier sind die Ziffern 1,2 und 3 anders als bei einigen anderen GerÀten (wie zum Beispiel Taschenrechnern) oben angeordnet. Viele IP-Telefone bieten die Möglichkeit einige Tasten mit unterschiedlichen Funktionen frei zu belegen.