Eine virtuelle Telefonanlage wird auch mit Hosted PBX bezeichnet und ist als Software auf einem Server gehostet, das bedeutet, man ben├Âtigt keine herk├Âmmliche TK-Anlage mehr.
In diesem Falle werden die Sprachdaten ├╝ber das Internet versendet (Voice over IP).
Hosted PBX bringt einige Vorteile mit sich. Diese virtuelle Telefonanlage l├Ąsst sich unabh├Ąngig von dem Standort des Nutzers verwenden. Zudem verspricht sie gro├če Ausfallsicherheit und Flexibilit├Ąt, vor allem aber auch Kostenersparnisse.
Ein Synonym f├╝r Hosted PBX ist auch IP-Centrex.

Erfahren Sie in unserem SIP-Ratgeber mehr ├╝ber Hosted PBX.