Eine virtuelle Telefonanlage wird auch mit Hosted PBX bezeichnet und ist als Software auf einem Server gehostet, das bedeutet, man benötigt keine herkömmliche TK-Anlage mehr.
In diesem Falle werden die Sprachdaten ĂĽber das Internet versendet (Voice over IP).
Hosted PBX bringt einige Vorteile mit sich. Diese virtuelle Telefonanlage lässt sich unabhängig von dem Standort des Nutzers verwenden. Zudem verspricht sie große Ausfallsicherheit und Flexibilität, vor allem aber auch Kostenersparnisse.
Ein Synonym fĂĽr Hosted PBX ist auch IP-Centrex.

Erfahren Sie in unserem SIP-Ratgeber mehr ĂĽber Hosted PBX.