Warum Placetel nicht gleich ĂŒberall mit hinnehmen? Seit dem Relaunch der neuen Website hat sich eine Menge verĂ€ndert. In unseren neuen Angebotspaketen FREE, PROFI und COMPLETE findet sich nun die Funktion der iPhone-Integration wieder. Problemlos kann man nun die Placetel-Telefonanlage mit dem iPhone verbinden, stĂ€ndig erreichbar bleiben und sogar kostenlos Ihre Kollegen einfach ĂŒber die Anwahl der Nebenstelle erreichen.

DarĂŒber hinaus können Sie jetzt auch unterwegs mit Ihrem iPhone die gĂŒnstigen Placetel-Tarife nutzen. Egal, wo Sie sich befinden, Sie telefonieren immer zu dem Tarif, den Sie bei Placetel gebucht haben. Das gilt ĂŒbrigens auch fĂŒr das Ausland! Sparen Sie sich die viel zu teuren Roamingkosten. Und noch etwas: Falls Sie Ihre BĂŒrorufnummer mit Ihrem iPhone nutzen möchten, ist dies auch kein Problem! Wie das funktioniert?

Laden Sie sich dazu ganz einfach im Apple App-Store das Acrobits-Softphone herunter und richten Sie Ihr persönliches SIP-Konto ein. Loggen Sie sich anschließend ĂŒber Ihre Datenverbindung (UMTS) oder ĂŒber eine WLAN-Verbindung ein und telefonieren Sie auch mobil zu den Placetel-Konditionen. Sie mĂŒssen nur eine Sache beachten: Gehen Sie bitte sicher, dass Ihr Mobilfunkanbieter VoIP-GesprĂ€che zulĂ€sst!

Überzeugen Sie sich selbst von dieser vielversprechenden Kombination und sparen bares Geld!

Eine detaillierte Hilfe zur iPhone-Integration finden Sie in unserer Online-Hilfe.