UC-ONE Hardware
Menu

Unterstützte Hardware

Unterst├╝tzte IP-Telefone & Erweiterungsmodule

IP-Telefone & Erweiterungsmodule Unterst├╝tzte Ger├Ąte
Aastra IP-Telefone (Zur Zeit nur USA) 6731i, 6755i, 6756i
Aastra / Mitel IP-Telefone 6863i, 6865i, 6867i, 6869i
Audiocodes IP-Telefone 420HD, 430HD, 440HD
Panasonic DECT Telefone (Nur Europa) KX-TGP600. KX-TPA60
Panasonic IP-Telefone (Nur Europa) KX-HDV130, KX-HDV230, KX-HDV330, KX-HDV430
Polycom VXX Telefone 101, 201, 300, 301, 310, 311, 400, 401, 410, 411, 500, 501, 600, 601, 1500
Polycom Soundpoint IP-Telefone 321, 331, 335, 450, 550, 560, 650, 670
Polycom Soundstation IP-Telefone 5000, 6000, 7000
Cisco IP-Telefone SPA502G, 504G, 508G, 509G
snom Effizienz-IP-Telefone 300, 320, 370
snom Fortgeschrittene IP-Telefone D305, D315, D345, D375, D710, D715, D725, D745, D765
Yealink IP-Telefone SIP-T41P, SIP-T46G, SIP-T48G, W52P DECT
Cisco SPA Erweiterungsmodule Model#: Cisco SPA500S - Kompatibel mit der Cisco SPA 5XX Serie
Polycom Color VVX Erweiterungsmodule Model#: 2200-46350-025 Kompatible VVX Telefonmodelle: VVX 300/310, VVX400/410, VVX500, VVX600
Polycom VVX Erweiterungsmodelle Model#: 2200-46300-025; Kompatible VVX Telefonmodelle VVX 300/310, VVX400/410, VVX500, VVX600
Polycom SoundPoint Erweiterungsmodule Model#s: 2200-12750-025 Backlit, 2200-12770-025 Color; Kompatible VVX Telefonmodelle: Polycom SoundPoint 650/670

Unterst├╝tzte ATAs (Analoge Telefon Adapter)*

Analoge Telefon Adapter Unterst├╝tzte Ger├Ąte
Audiocodes ATAs Nur MP-112D, MP-114D, MP-118D and MP-124E, MP-202D FXS Modelle
Cisco ATA (2 Port) SPA122
Cisco ATA ( 8 Port) SPA8000, SPA2102

*Grunds├Ątzlich sollten auch Headsets funktionieren, die hier nicht erw├Ąhnt werden. Hierf├╝r geben wir jedoch keine Gew├Ąhr ab.

Unterst├╝tzte Desktop PC Headsets

Hersteller Modelle
Plantronics Headsets Voyager Edge UC und Legend UC, Savi 700 Serie, Blackwire C3xx/C4xx/C5xx und C7xx, Calisto 620
Logitech Headsets H570e Mono, BCC950, Conference Cam Connect
Jabra Headsets Biz 2300/2400, Speak 510, Pro 930 (wireless)
Sennheiser Headsets SC 230/260, Sennheiser SP 20, Sennheiser MB Pro1 UC

Unterst├╝tzte Network Assessment Devices

PacketSmart Device 100, 150, 500

Placetel UC-One Apps

Placetel UC-One Desktop App; Windows und MAC Client - Version 22.5.0 (USA/EMEA/AUS) Outlook Addin - 10.2.0 Unterst├╝tzte Outlook Versionen: 2007, 2010 (32 und 64-bit), 2013 (32 und 64-bit) Betriebssysteme: Mac OS 10.8 Mountain Lion, Mac OS 10.9 Mavericks, Mac OS 10.10 Yosemite, Windows 7, Windows 8/8.1 oder Windows 10 (Nur klassische Ansicht). F├╝r HD wird empfohlen:┬Ě HD Kamera, HD-f├Ąhiger Bildschirm, Pentium Quad Core oder h├Âher, 2 GB RAM
Placetel UC-One Mobile iPhone App - Version 21.5.2; Placetel UC-One Mobile Android App - Version 21.5.2 Apple Placetel UC-One - Mobile Version 21.5.2 f├╝r iOS unterst├╝tzt Endger├Ąte mit iOS 7, iOS 8, iOS 9, iOS 10 auf einem ARMv7 Chipset.
Android: Placetel UC-One - Mobile Version 21.5.2 f├╝r Android unterst├╝tzt Endger├Ąte mit Android 4 OS oder sp├Ąter. Medien-Funktionen (Sprache und Video) ben├Âtigen Android-Ger├Ąte mit ARMv7 Prozessor -Architektur.
UC-One Tablet iPad App - Version 21.5.2 (USA/EMEA/AUS); UC-One Tablet Android App - Version 21.2.2 (USA/EMEA/AUS) Apple: Placetel UC-Tablet Version 21.2.3 f├╝r iOS unterst├╝tzt Endger├Ąte mit iOS 7, iOS 8, iOS 9 und iOS 10 auf einem ARMv7 Chipset
Android: Placetel UC-Tablet 21.2.2 f├╝r Android unterst├╝tzt Ger├Ąte mit Android 4 OS oder sp├Ąter. Medien-Funktionen (Sprache und Video) ben├Âtigen Android-Ger├Ąte mit ARMv7 Prozessor -Architektur.

Placetel UC-One Funktions-Apps : CRM Connect, Rezeptionisten-, Call Center Agent-, und Supervisor Konsole - unterst├╝tzte Software

Placetel UC-One Funktions-Client Placetel UC-One unterst├╝tzende Software
CRM Connect PC Client mindeste Hardware Anforderungen: 1.8 GHz Pentium Class, 2GB Speicher, 1GB free hard drive space, SVGA Display, Tastatur und Maus, Netzwerk Adapter f├╝r ein TCP/IP Netzwerk. PC Client unterst├╝tzte Betriebssysteme: Windows 7 Professional, Windows 8 (Desktop mode), 32 bit und 64 bit Versionen. Web Dialing unterst├╝tzte Browser: Internet Explorer (PC) 11.0, Google Chrome (PC) 47.0, Mozilla Firefox (PC) 38.5 und 43.0
Rezeptionisten-Konsole, Call Center Agent Konsole, Call Center Supervisor Konsole Siehe Tabelle 1

Tabelle 1: Multi-Platform/Browser-Unterst├╝tzung f├╝r Placetel UC-One Apps

System/Software Version Kompatibilit├Ąt
Chrome 32 Ja
Microsoft Windows Vista, 7, 8, 10 Ja (aktuelle Servicepacks empfohlen)
MacOS X 10.5 (Leopard), 10.6 (Snow Leopard) Ja (aktuelle Updates empfohlen)
Internet Explorer 7, 8, 10 & 11 Ja (IE nur auf Windows-Systemen)
Firefox 27 Ja (Nur Windows & Mac Installationen
Safari 4, 5 Ja (Nur Max Installationen)
Microsoft Outlook 2003, 2007, 2010, 2013 Ja (Nur Windows Installationen)
Java 1.06.45 Ja (Nur Windows & MAc Installationen)
Citrix XenApp 4, 5 Ja (Nur Windows Installationen)

Wichtige Hinweise zur erw├Ąhnten Hard- und Software

  • Alle portierten Rufnummern m├╝ssen einem Flash-Vorgang unterzogen werden, bevor sie mit dem Placetel UC-One-Service arbeiten.
  • Die MAC-Adressen aller portierten Telefone m├╝ssen in der Registerkarte Ger├Ąteverwaltung im My Site-Portal eingegeben werden um den Benutzern zugeordnet werden zu k├Ânnen.
  • Analog-Telefon-Sets sind nicht unter der Hersteller- Marke oder Modell-Nummer in dieser ├ťbersicht aufgef├╝hrt.
  • Die ATAs werden als Teil der Placetel UC-One-L├Âsung zertifiziert, nicht aber die daran betriebenen analogen Telefone.
  • Erweiterungsmodule oder Sidecars stehen f├╝r die Polycom VVX-Serie, Polycom Soundpoint IP 650/670 und die Cisco SPA 50X-Desktop-Telefone zur Verf├╝gung.
  • Spezifisch f├╝r die snom-Produktlinien gelten folgende Konfigurationsregeln:
    • Jede Produkt-Station-Registrierung (Standard oder Premium Station)die als snom Identit├Ąt einem Telefon zugeordnet wird, verbraucht drei Leitungstasten / Tasten.
    • Jedes Sharing einer snom-Prim├Ąrleitung auf einem zweiten Ger├Ąt bewirkt, dass die gleiche Anzahl an Leitungstasten zur Verf├╝gung steht wie bei der prim├Ąren Leitungsregistrierung.
    • Das snom 300 ist eine Ausnahme, da es auf zwei Leitungen insgesamt begrenzt ist.
    • Besetztlampenfeld (Monitoring) steht auf allen snom Telefonen (mit Ausnahme des Snom 300) zur Verf├╝gung und ist f├╝r die letzten sechs Leitungstasten hart kodiert.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support