Rechtliches

Teilnahmebedingungen

Kunden werben Kunden

Jeder Placetel-Kunde mit bestehendem Account und eigenen Rufnummern – ausgenommen Teilnehmer am Partnerprogramm/Wiederverkäufer und Mitarbeiter der BroadSoft Germany GmbH – kann Placetel oder Vodafone an Neukunden weiterempfehlen. Eine Selbstwerbung ist ausgeschlossen. Die Empfehlungen sind pro Werber nicht begrenzt. Voraussetzung ist, dass der Werber das Teilnahmeformular online ausfüllt und abschickt, bevor der Geworbene sich anmeldet bzw. einen Vodafone Mobilfunkvertrag über Placetel abschließt. Der Werber stellt sicher, dass der Geworbene einer Kontaktaufnahme durch Placetel zustimmt. Sowohl der Werber als auch der Geworbene erhalten nach dem Absenden des Formulars eine automatische E-Mail zur Bestätigung.

Placetel Neukunden-Werbung:
Neukunden im Sinne des KwK-Programms sind Geschäfts- oder Privatleute, die zum Zeitpunkt der Empfehlung noch nicht bei Placetel angemeldet sind. Spätestens einen Monat, nachdem die Werbung bei Placetel eingegangen ist, muss der Neukunde sich unter https://app.placetel.de/account/signup angemeldet sowie mindestens 3 Rufnummern bestellt und aktiviert haben. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Rufnummern neu beantragt oder bestehende mitgenommen (portiert) werden. Für jeden Neukunden, der mindestens zwei volle Rechnungsmonate im Placetel-PROFI-Paket telefoniert hat, erhält der Werber, mit Beginn des darauffolgenden Monats eine der unter Kunden werben Kunden genannten Wunschprämien. Die Wertigkeit der Wunschprämie richtet sich nach der erstmalig georderten und aktivierten Anzahl an Rufnummern/Nebenstellen.

Die Prämien können nicht ausgezahlt werden und die Guthabenprämien sind nicht übertragbar. Änderungen in Farbe und Ausführung sowie die Verfügbarkeit der einzelnen Gutscheinprämien bleiben vorbehalten. Placetel übernimmt keine Haftung für die Gutscheinprämien und versendet diese per E-Mail. Versandanschrift ist dabei automatisch die im Formular angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse. Es gelten weiterhin die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).