Die Firmware ist eine Software, die in einigen elektronischen Geräten eingebettet ist, meistens in einem Flash-Speicher, EPROM oder EEPROM.
Die Firmware dient dabei als Mittler zwischen der installierten Hardware und der eigentlichen Software eines Geräts. Klassischerweise finden wir die Firmware bei Computern (Bei Windows ist es das BIOS), dass benötigt wird um das Betriebssystem zu starten. Inzwischen wird die Firmware auch bei vielen anderen elektronischen Endgeräten verwendet wie Telefone, Smartphones, Drucker und viele Weitere.
War es früher nicht möglich die Firmware von Geräten zu verändern, ist es heute möglich diese über entsprechende Schnittstellen zu aktualisieren. Durch diese Möglichkeit können Fehler und Geräteprobleme behoben oder neue Funktionen implementiert werden.
Allerdings ist das Verändern der Firmware mit einem Risiko verbunden, da die Firmware beschädigt oder fehlerhaft installiert werden kann und das Endgerät dann unbrauchbar ist.