ISDN-Abschaltung bis 2020

Alles, was Sie zum Umstieg von ISDN
auf All-IP wissen m├╝ssen
Direkt zu: Hintergrund Business-Anschlüsse Letzte Chance Die Alternativen Die Vorteile Ihr Sparpotenzial Was ist zu berücksichtigen?

Hintergrund

Warum wird das ISDN-Netz zuk├╝nftig abgeschaltet?

Die ISDN-Abschaltung der gro├čen deutschen Telekommunikationsanbieter ist in vollem Gange. Betroffen sind sowohl Privat- als auch Gesch├Ąftskunden. Durch die vollst├Ąndige Umstellung der ISDN-Anschl├╝sse auf All-IP ist eine bisherige analoge Telefonanlage m├Âglicherweise nicht mehr nutzbar. Professionelle Telefonanlagen aus der Cloud bieten sich hier als ideale Alternative an, da sie sich perfekt mit den neuen All-IP Anschl├╝ssen der unterschiedlichen Anbieter nutzen lassen und diese um weitere Vorteile erg├Ąnzen.

Die Abschaltung des ISDN-Netzes liegt einerseits an der mittlerweile veralteten Technik, die zum Betreiben des ISDN-Netzes notwendig ist. Andererseits wird seit Jahren ein zweites Netz f├╝r den Internetzugang und die Datenkommunikation aufgebaut. Der parallele Betrieb der Netze fordert einen gro├čen Personal-, Energie- und vor allem finanziellen Aufwand.

Die All-IP-Umstellung bedeutet das Aus für ISDN.

Business-Anschl├╝sse

Wer ist von der ISDN-Abschaltung der verschiedenen Anbieter betroffen?

F├╝r die Privatanwender erfolgt die Abschaltung des ISDN-Netzes meist ohne gro├če Umst├Ąnde. F├╝r die IP-Umstellung ist ein passender Internet-Router erforderlich, der bei ├Ąlteren Ger├Ąten im schlimmsten Fall ausgetauscht werden muss. Anders sieht es bei den Business-Anschl├╝ssen aus: Hier ist h├Ąufig noch eine recht komplexe analoge Telefonanlage installiert, die ├╝ber das ISDN-Netz funktioniert und nicht ohne Weiteres in das Next-Generation-Netzwerk integriert werden kann. Daher sind f├╝r Unternehmen viele Details bei der ISDN Abschaltung zu beachten und es ist ratsam, sich fr├╝hzeitig mit der Umstellung auf ALL-IP auseinanderzusetzen.

Letzte Chance

Wann wird die ISDN-Abschaltung abgeschlossen sein?

Die Telefonprovider sind seit L├Ąngerem dabei, ihre ISDN-Netze abzuschalten und durch die ALL-IP-Technik zu ersetzen. Die Deutsche Telekom, die in Deutschland das gr├Â├čte ISDN-Netz betreibt, hatte sich als Ziel gesetzt, die ISDN-Abschaltung bis Ende 2018 abzuschlie├čen. Allerdings soll die Umstellung neuen Angaben zufolge l├Ąnger dauern als bisher angenommen. Demnach sollen bisher ├╝ber 90 Prozent der Kunden auf VoIP umgestellt worden sein. F├╝r Privatkunden soll die vollst├Ąndige ISDN-Abschaltung der Telekom nun bis Ende 2019 und f├╝r Gesch├Ąftskunden in 2020 erfolgen. Andere Anbieter, wie etwa Vodafone, werben damit, ihren Kunden noch eine l├Ąngere ├ťbergangszeit f├╝r die IP-Umstellung zu gew├Ąhren. Doch sp├Ątestens 2022 soll es keine ISDN-Anschl├╝sse mehr geben.

Die Alternativen

Welche Technologien werden das ISDN-Netz ersetzen?

Als Alternative zum ISDN-Netz wird aktuell das Next-Generation-Netzwerk (NGN) aufgebaut, das die Daten- und Sprachkommunikation in einem Netz vereint und auf dem Internet-Protokoll beruht. Durch dieses Prinzip k├Ânnen alle Endger├Ąte mit einem einzigen Anschluss mit dem Netzwerk verbunden werden und durch ihre spezielle Software alle Vorteile des NGN nutzen. Da fortan alle Daten IP-basiert versendet und empfangen werden, spricht man auch vom All-IP-Netz.

Die Vorteile

Welchen Mehrwert bietet All-IP?

Der Umstieg auf die All-IP-Technik bietet Unternehmen viele Vorteile. Die wichtigsten haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst:

  1. Kostenersparnis: Mit All-IP ist es m├Âglich, alle Dienste wie Fernsehen, Telefonie, Internet und Mobilfunk in einem Angebot zu b├╝ndeln und so Geld zu sparen.
  2. Bessere Erreichbarkeit: Ihre neue VoIP-Telefonanlage k├Ânnen Sie immer und ├╝berall nutzen, solange Sie eine Internetverbindung haben. So bleiben Sie weltweit unter Ihrer Festnetznummer erreichbar.
  3. Einfache Installation: Dank der neuen Technik ist ein DSL-Splitter oder ein NTBA nicht mehr l├Ąnger notwendig. Stattdessen k├Ânnen Sie Ihren Router direkt an die Telefondose anschlie├čen.
  4. Ausgezeichnete Sprachqualit├Ąt: Unterst├╝tzen die Telefonanlagen und die Endger├Ąte beider Gespr├Ąchsteilnehmer HD-Voice sowie VoIP, profitieren Sie von einer hervorragenden Sprachqualit├Ąt.
  5. Optimale Zusammenarbeit: Neue Funktionen wie Unified Communications sorgen daf├╝r, dass Teams Online-Meetings ├╝ber verschiedene Standorte hinweg f├╝hren oder Daten ganz einfach miteinander teilen k├Ânnen.

Ihr Sparpotenzial

Mit Placetel sparen Sie bis zu 50%

Die Placetel Telefonanlage bietet Ihnen ├╝ber 150 starke Funktionen, ist in sekundenschnelle ├╝ber das Webportal einzurichten, wird in verschiedenen Hochsicherheitsrechenzentren in Deutschland gehostet und passt sich dem Wachstum Ihres Unternehmens an.

Zudem ist die Cloud-Telefonanlage von Placetel im Vergleich zu einer herk├Âmmlichen Telefonanlage bis zu 50 % g├╝nstiger. Dies liegt daran, dass keine Investitionen f├╝r Telefonanlagenhardware oder f├╝r die Instandhaltung der Anlage mehr notwendig sind. Ihre neue virtuelle Telefonanlage k├Ânnen Sie immer und ├╝berall nutzen, egal ob auf dem Telefon, dem PC, Tablet oder Smartphone. Sie zahlen die Telefonanlage monatlich pro Nebenstelle (bei Placetel PROFI z.B. ÔéČ 2,90 pro Monat und Nebenstelle) und k├Ânnen zus├Ątzliche Rufnummern und Optionen jederzeit flexibel hinzubuchen. Mit ÔÇ×Pay per UseÔÇť zahlen Sie immer nur so viel Telefonanlage, wie Sie wirklich nutzen.

Auch die fortlaufenden Gespr├Ąchskosten sind mit Minutenpreisen ab 1 Cent/Minute deutlich g├╝nstiger. Mit unseren Festnetz- und Allnet-Flatrates k├Ânnen Sie Ihre Telefonkosten zudem sicher kalkulieren.

Was ist zu berücksichtigen?

Worauf müssen Sie beim Umstieg von ISDN auf All-IP achten?

Zuerst m├╝ssen Sie sich entscheiden, ob Sie alle Vorteile des NGNs nutzen wollen und Ihre alte Telefonanlage durch eine cloudbasierte Telefonanlage ersetzen oder, ob Sie Ihre alte Telefonanlage mit weiterer Hardware f├╝r den eingeschr├Ąnkten Nutzen im NGN fit machen.

M├Âchten Sie alle Vorteile von VoIP nutzen, m├╝ssen Sie sicherstellen, dass Ihre IT-Infrastruktur gewisse Grundvoraussetzungen erf├╝llt. Hierzu z├Ąhlt ein Internetanschluss mit ausreichender Bandbreite, den der Internetprovider liefern sollte, um eine gute Sprachqualit├Ąt zu gew├Ąhrleisten.

Zudem sollte das Netzwerk Quality of Service (QoS) unterst├╝tzen und die M├Âglichkeit von Power over Ethernet (PoE) bereithalten, um die Endger├Ąte ganz einfach mit Energie zu versorgen. Mit professionellen IP-Telefonen k├Ânnen Sie als Kunde die neuen Funktionen der Cloud-Telefonanlage im vollen Umfang nutzen und profitieren dadurch m├Âglichst stark von dem Umstieg.

Wenn Sie Ihre alte ISDN-Telefonanlage weiter betreiben wollen, gibt es Hardware, die mit dem NGN verkn├╝pfbar ist und Ihnen gleichzeitig den gewohnten ISDN-Anschluss zur Verf├╝gung stellt. Allerdings k├Ânnen Sie so nicht von allen Vorteilen der IP-Umstellung profitieren.

Wir konnten schon viele Unternehmen erfolgreich bei der Umstellung von ISDN auf VoIP beraten. Wenn auch Sie Fragen zum Umstieg auf eine moderne Business-Telefonie-L├Âsung haben und gerne beraten werden m├Âchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Was ist IP-Telefonie?
Was ist IP-Telefonie?
Haben Sie sich schon einmal gefragt was IP-Telefonie ist und wie diese funktioniert? Dann ist dieser Blogbeitrag genau richtig f├╝r Sie! Wir ÔÇŽ (weiterlesen)