FAQ zur Placetel Telefonanlage Antworten auf häufige Fragen zur Placetel Telefonanlage

Endgeräte

Ja, Sie benötigen ein IP-Endgerät, mit dem Sie telefonieren können. Dies kann ein IP-Telefon, ein Headset oder auch Ihr Smartphone sein. Es muss vorab sichergestellt werden, dass Ihre Netzwerk-Komponenten wie Router, Switches, Firewalls etc. entsprechend für die SIP-Telefonie eingerichtet sind und keine notwendigen Ports blockieren. Unser Service-Team hilft Ihnen gerne dabei.

  • Softphone: Ein Softphone ist eine Software auf Ihrem Rechner, die ein SIP-Telefon emuliert. Sowohl im FREE- als auch im PROFI-Paket erhalten Sie das Placetel-PC-Softphone kostenlos, mit dem Sie, z. B. ĂĽber ein Headset, direkt von Ihrem PC telefonieren können. Hier bieten wir Ihnen weitere Softphones fĂĽr Windows, Mac und Linux an.
  • IP-Telefon: Alternativ besteht die Möglichkeit, die virtuelle Telefonanlage mit einem IP-Telefon zu betreiben. IP-Telefone unterscheiden sich, hinsichtlich ihrer Optik oder ihren Funktionen nicht von herkömmlichen Telefonen. Sie werden lediglich statt mit einem Telefon-, mit einem Internetkabel (Netzwerkkabel) direkt mit der virtuellen Telefonanlage von Placetel verbunden. In unserem Shop finden Sie eine groĂźe Auswahl an IP-Endgeräten von vielen verschiedenen Herstellern.
  • Smartphone: Auch Ihre iPhone- oder Android-Smartphones lassen sich ĂĽber entsprechende Apps als IP-Telefone nutzen. Hierbei haben Sie praktisch ein Softphone im App-Format als SIP-Client auf Ihrem Mobilfunkgerät.
  • Analog-Adapter: Alternativ besteht die Möglichkeit, Ihre analogen Telefone ĂĽber einen Adapter mit der Placetel-Telefonanlage zu verbinden. Da die Adapter jedoch recht kostspielig sind, empfehlen wir eher, neue IP-Telefone anzuschaffen.

Grundsätzlich funktioniert die Placetel-TK-Anlage mit allen SIP-fähigen IP-Endgeräten, jedoch kann nur für die Geräte aus unserem Shop auch fundierter Support gewährt werden. Folgende Hersteller sind mit der Placetel-Anlage getestet worden und sind daher im Zusammenhang mit der Placetel-Telefonanlage empfehlenswert:

  • snom
  • Gigaset
  • Panasonic
  • Grandstream
  • Yealink
  • Polycom

Um rund um die Uhr für Ihre Kontakte erreichbar zu sein, haben Sie bei Placetel die Möglichkeit, Ihr iPhone oder jedes andere Smartphone mit der Web-Telefonanlage zu verbinden. Mit der Funktion Parallel Ringing erhalten Sie Ihre Anrufe parallel im Büro, auf dem Handy oder zu Hause. Sie entscheiden, wo Sie gerade abheben möchten. Darüber hinaus sind Sie nicht nur unter Ihrer Bürorufnummer erreichbar, sondern können auch alle Anrufe mit einer App, vom iPhone oder Android-Phone unter dieser Nummer absetzen.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Endgeräte zu konfigurieren:

  • Ăśber Dokumentationen: Grundsätzlich finden Sie zu jedem Endgerät, welches wir im Placetel-Shop anbieten, entsprechende Dokumentationen in der Placetel Online-Hilfe.
  • Ăśber Autoprovisionierung: Sofern Sie Telefone der Hersteller snom oder Aastra nutzen, können Sie Ihre Endgeräte per Autoprovisionierung einrichten. Eine ausfĂĽhrliche Anleitung steht Ihnen im Login-Bereich Ihrer TK-Anlage zur VerfĂĽgung. Besuchen Sie hierzu einfach unseren Service-Bereich.
  • Ăśber Konfiguration der Telefone durch Placetel: Wenn Sie sich mit der Konfiguration der Telefone nicht auseinandersetzen möchten, ĂĽbernehmen wir das gerne fĂĽr Sie.

Ausgezeichnete Beratung

Wir beraten Sie gerne

Persönliche Beratung: 0221 / 29 191 999

Mo-Do: 9-18 Uhr und Fr: 9-16 Uhr

Anfrage per E-Mail: info@placetel.de

Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurĂĽck.

Kontaktieren Sie uns ĂĽber unseren Sales-Chat