PROFI Telefonanlage Mobile Apps, Softphones & CTI

Softphones MAC

Quickstart-Hilfe

Softphones ermöglichen Ihnen die bequeme Nutzung der Placetel Telefonanlage über den PC. Während der nächsten Abschnitte stellen wir Ihnen Softphones das Betriebssystem MAC OSX vor, und zeigen Ihnen, wo Sie die Lösungen herunterladen und wie Sie sie einstellen können.

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um Produkte einer dritten Partei handelt, für die Placetel nur bedingt Support im Bereich der Features liefern kann.



Zoiper 5

Wir von Placetel empfehlen Ihnen, das Softphone Zoiper zu nutzen. Hier können Sie es herunterladen.

Um mit der Konfiguration zu beginnen, installieren und starten Sie das Programm. Um die kostenlose Variante des Softphones zu nutzen, entscheiden Sie sich mit einem Klick auf Continue as a Free user für diese Version. Hier müssen Sie nun dem Einrichtungsprozess folgen. Unter Username und Password geben Sie den SIP-Benutzernamen und das SIP-Passwort, welchen/s Sie in den Einstellungen Ihres VoIP-Ziels finden ein. Anschließend klicken Sie auf „Login“ und geben im nächsten Schritt den korrekten Server an. Für normale Placetel Benutzer ist dies fpbx.de und für BLF-Benutzer blf.finotel.com .

Sobald die Meldung „Registered“ neben Ihrem Account erscheint, ist Ihr Softphone betriebsbereit.

Placetel wurde mit Zoiper getestet:

X-Lite

Laden Sie sich das X-Lite 4 hier herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Sobald Sie damit fertig sind, öffnen Sie die Account-Einstellungen.

Unter „User ID“ und „Authorization Name“ tragen Sie bitte Ihren SIP-Benutzernamen ein. Für das Feld „Passwort“ benötigen Sie Ihr SIP-Passwort. Diese Daten finden Sie in den Einstellungen Ihres VoIP-Ziels. In die Felder „Domain Proxy und Adress“ geben Sie Ihren SIP-Server ein. Diesen finden Sie ebenfalls in den Einstellungen Ihres VoIP-Ziels.

Danach klicken Sie bitte auf den Reiter “Topology”. Im Feld „Server Adress“ tragen Sie bitte stun.finotel.com ein. Im Reiter „Transport“ stellen Sie den Punkt „Signaling transport“ auf UDP. Jetzt ist Ihr Softphone fertig konfiguriert und einsatzbereit.

Mac Telephone

Hier können Sie das Mac Telephone herunterladen.

Füllen Sie in den Einstellungen alle Felder aus. Ihre SIP-Benutzerdaten finden Sie in den Einstellungen Ihres VoIP-Ziels. In das Feld Domain tragen Sie Ihren SIP-Server ein, Benutzername und Passwort sind die jeweiligen SIP-Benutzerdaten.

Öffnen Sie dann die Einstellungen des Softphones und klicken auf den Reiter „Netzwerk“. Der STUN-Server heißt stun.finotel.com. In das Feld „SIP-Proxy“ tragen Sie Ihren SIP-Server ein.

Nach diesen Schritten verbindet sich Ihr Softphone mit Ihrer Telefonanlage und ist einsatzbereit.


Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?
Bewerten Sie Ihn:

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support