PROFI Telefonanlage Release Notes
Menu

Release Notes März 2020

Hier informieren wir Sie über neue Funktionen, Features und Updates der Placetel Telefonanlage aus März 2020.

31.03.2020 - Passthrough (analoges Fax per ATA)

Vor kurzem wurde die Neuimplementierung von Fax Passthrough, ehemals Fax T.38, live geschaltet. In den Monaten zuvor wurden bereits die neuen Versionen Fax2Mail und Mail2Fax ausgerollt.
Was ist neu?

Dienst

  • Keine unerwĂĽnschte Skalierung der Faxe mehr
  • Deaktivierung des T.38 Protokolls fĂĽr maximale Kompatibilität
  • Faxe innerhalb eines Accounts per Rufnummer versenden
  • Faxe innerhalb eines Accounts per Interner Durchwahl versenden
  • Faxe an die Notrufnummern 110, 112, 115 versenden
  • Optimiertes Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Placetel Fax Services
  • Optimale UnterstĂĽtzung der bekannten Clients
  • Höhere Stabilität, Erfolgsrate und „schlechtes Netzwerk“-Toleranz

Technik Clientseitig

  • Optimierung der Cisco ATA Konfiguration (per Autoprovisionierung)
  • Optimierung der Patton ATA Konfiguration (per Download)
  • Erhöhung des Jitterbuffers und Umstellung auf statisch bei Cisco ATA

    27.03.2020 - Neue API 2.0 Endpunkte: update sub-user & reset password

    Bislang konnte man in der API nur Mitarbeiter anlegen und löschen. Jetzt kann man einen Mitarbeiter auch ändern und damit gleichzeitig zusätzliche Parameter editieren:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Interne Durchwahl
  • Ausgehende Rufnummer
  • Haupt-VoIP Ziel
  • Rechte fĂĽr Rufnummern
  • Admin ja/nein
  • Sprache
  • EVN verschleiern ja/nein
  • Andere Nummern verschleiern ja/nein
  • Nutzerbild hochladen
  • Passwort zurĂĽcksetzen

    26.03.2020 - Ă„nderungen Leitungskonfiguration

    Wir arbeiten daran die derzeitige Beschränkung bei Endgeräten auf 12 SIP Leitungen aufzuheben. In Zukunft sind dann theoretisch unendlich (oder zumindest eine große Anzahl) an Leitungen möglich. Dies ist insbesondere relevant für die Konfiguration der DECT Basen.

    25.03.2020 - Sofort bestellen und Testphase ĂĽberspringen

    Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir Ihnen aktuell die alternativ an die Testphase zu überspringen und sich in 5 Schritten zu registrieren und die Placetel Cloud-Telefonie sofort nutzen zu können.
    Die Option der 30 Testtage ist selbstverständlich weiterhin vorhanden.

    10.03.2020 - Hinweis fĂĽr fehlende Autoprovisionierung

    Ab sofort werden Sie bei fehlerhaften Autoprovisionierungen automatisch über den Fehler informiert und können Ihr Endgerät beim Hersteller erneut registrieren.

    Fehlerhafte Autoprovisionierung

09.03.2020 - Firmware fĂĽr Cisco Headsets 5xx/7xx

Seit März provisionieren wir auch die Firmware für die Cisco Headsets
aus der Reihe 5xx und 7xx wenn diese per USB an einem Cisco Telefon angebunden sind.

Ggfs. ist es nötig das Headset von Telefon zu trennen und wieder zu verbinden, damit
das Update beginnt.

06.03.2020 - Placetel Phone App Update Release 1.4.1

Das neue Update für die Placetel Phone App hat hauptsächlich Bugfixes und viele Verbesserungen in vielen Bereichen. Genaueres finden Sie hier aufgelistet:

iOS
• Die vorherige Version hat bei einigen Bluetooth-Headsets Audio-Probleme verursacht. Diese wurden behoben.
• verbesserte Audioqualität von Anrufen, insbesondere unter Netzwerkbedingungen mit hohem Jitter
• Probleme mit Transfers mit Rücksprache bei gepushten Anrufen wurden gefixt
• verbesserte Übersetzungen der Sprachpakete
• mehrere kleinere GUI-Verbesserungen
• verbesserter CardDAV / vCard Support
• In einigen Fällen konnten die Smart Contacts nicht geladen werden, oder es war ein Neustart der App erforderlich, um sie zu laden. Dies ist nun behoben.
• Problem mit den Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten behoben. Die Benachrichtigung wurde manchmal zweimal abgespielt.

Android
• Absturz beim Bearbeiten von DND-Regeln in der App behoben
• behebt einen unangenehm häufigen Absturz, der beim Umschalten zwischen der App und der System-GUI (Einstellungen, Kontakte) oder beim Wechsel in den Mehrfenster-Modus auftrat.
• verbesserte Audioqualität von Anrufen, insbesondere unter Netzwerkbedingungen mit hohem Jitter
• verbesserte Übersetzungen der Sprachpakete
• mehrere kleinere GUI-Verbesserungen
• verbesserter CardDAV / vCard Support
• In einigen Fällen konnten die Smart Contacts nicht geladen werden, oder es war ein Neustart der App erforderlich, um sie zu laden. Dies ist nun behoben.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support