PROFI Telefonanlage Mobile Apps

Weitere mobile Apps

Mit einem SIP-Client f├╝r Ihr Smartphone k├Ânnen Sie bequem unterwegs die Vorz├╝ge der VoIP-Telefonie genie├čen und sind an jedem Ort der Welt ├╝ber Ihre B├╝ronummer, sofern Sie dies w├╝nschen, erreichbar.

Apps f├╝r iPhone (iOS)

3CX

  • Diese Anleitung gilt nur f├╝r ├Ąltere Versionen der App, wo man den Provider noch frei eintragen konnte.
  • Starten Sie die App.
  • Richten Sie ein Profil ein, indem Sie auf Create Profile klicken.
  • Tragen Sie in das Feld Name, ID und User bitte Ihre SIP-Kennung ein.
  • Diese beziehen Sie aus Ihrer TK-Anlage im Reiter Telefonanlage, Men├╝punkt VoIP Benutzer.
  • Ins Feld Display-Name tragen Sie bitte erneut Ihre SIP-Kennung ein oder optional einen Namen f├╝r Ihren Account.
  • In das Feld Password muss das SIP-Passwort des Nutzers eingetragen werden, welches Sie an selber Stelle in der TK-Anlage abrufen k├Ânnen wie die SIP-Kennung.
  • Tragen Sie analog zum Screenshot unter den Punkten External PBX IP und Proxy den zu Ihrem User geh├Ârenden SIP-Server ein.
    • Den Placetel SIP-Server erfahren Sie, indem Sie in der TK-Anlage im Reiter Telefonanlage auf den Men├╝punkt VoIP Benutzer klicken und dort entweder einen neuen Nutzer anlegen oder einen bereits existierenden w├Ąhlen.
    • Klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol neben dem entsprechenden User um Ihren Server in Erfahrung zu bringen.
  • Unter dem Punkt STUN Server ist der Eintrag stun.finotel.com vorzunehmen.
  • ├ťberpr├╝fen Sie anhand der nachfolgenden Screens Ihre restlichen Einstellungen und passen Sie diese ggf. entsprechend den Screenshots an.
  • Ihr 3CX Softphone f├╝r Ihr iPhone ist nun betriebsbereit.

Acrobits Groundwire

Dieser Artikel dient als Hilfestellung zur Einrichtung des iPhone-SIP-Clients Groundwire von Acrobits. Etwaige Komforteinstellungen sehen Sie bitte auf der Acrobits-Homepage ein. Die App selber k├Ânnen Sie nat├╝rlich im App Store erwerben.
*Installieren und ├Âffnen Sie die App.

  • Richten sie ein Konto ein.
  • Klicken Sie auf SIP Kontos.
  • Klicken Sie auf das Pluszeichen neben dem Schriftzug SIP Kontos.
  • Suchen Sie in der Liste der Anbieter PLACETEL aus.
  • Tragen Sie die SIP-Kennung und das dazugeh├Ârige SIP-Passwort des Nutzers ein, den Sie auf der App einrichten m├Âchten.
  • Die entsprechenden Daten beziehen Sie aus dem Login-Bereich Ihrer TK-Anlage unter dem Reiter Telefonanlage im Men├╝punkt VoIP Benutzer. Klicken Sie danach auf Fertig.
  • Klicken Sie abschlie├čend auf Sichern.
  • Ihre App registriert sich nun bei Placetel und ist bereit zur Nutzung.
  • In der ├ťbersicht Ihrer SIP-Kontos sehen Sie nun das soeben eingerichtete Profil.
  • ├ťber diesen Punkt k├Ânnen sie auch die Nutzerdaten ├Ąndern, ohne das Konto zu l├Âschen.
  • Nat├╝rlich k├Ânnen Sie auch weitere SIP-Konten mit Placetel-Usern ausstatten.

Apps f├╝r Android

3CX

  • Diese Anleitung gilt nur f├╝r ├Ąltere Versionen der App, wo man den Provider noch frei eintragen konnte.
  • Starten Sie die App.
  • Klicken Sie oben rechts auf den Punkt Accounts.
  • Sie werden aufgefordert, einen neuen Account anzulegen. Leisten Sie dem bitte Folge.
  • Klicken Sie auf Add New.
  • In das Feld Name k├Ânnen Sie den gew├╝nschten Namen f├╝r das Profil einrichten.
  • In das Feld Display Name k├Ânnen Sie den Namen eintragen, der auf dem Display erscheinen soll.
  • In das Feld User tragen Sie die SIP-Kennung des einzurichtenden Users ein. Diese beziehen Sie aus dem Login-Bereich Ihrer TK-Anlage, im Reiter Telefonanlage , Men├╝punkt VoIP Benutzer.
  • In das Feld ID wird ebenfalls die SIP-Kennung des Users eingetragen.
  • In das Feld Password tragen Sie bitte das zum SIP-User zugeh├Ârige Passwort ein. Dieses erhalten Sie an selber Stelle wie die SIP-Kennung des entsprechenden Nutzers.
  • Der Punkt I am out of Office muss markiert sein.
  • Der Punkt Local PBX IP bleibt unber├╝hrt.
  • Der Punkt External PBX IP muss mit dem zu Ihrem User geh├Ârenden SIP-Server ausgef├╝llt werden.
    • Den Placetel SIP-Server erfahren Sie, indem Sie in der TK-Anlage im Reiter Telefonanlage auf den Men├╝punkt VoIP Benutzer klicken und dort entweder einen neuen Nutzer anlegen oder einen bereits existierenden w├Ąhlen.
    • Klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol neben dem entsprechenden User um Ihren Server in Erfahrung zu bringen.
  • Der Punkt PBX Port bleibt unber├╝hrt.
  • Der Punkt STUN-Server muss mit dem Eintrag stun.finotel.com ausgef├╝llt werden.
  • Der Punkt 3CX Tunnel bleibt unber├╝hrt.
  • In das Feld Proxy m├╝ssen Sie erneut den zu ihrem User geh├Ârenden SIP-Server eintragen.
  • Alle weiteren Felder bleiben unber├╝hrt.
  • Klicken Sie auf Save.
  • Die App ist betriebsbereit.

SipDroid

  • Laden Sie sich die App Sipdroid aus dem Google Play Store herunter.
  • Starten Sie den Sipdroid-Client und klicken Sie auf Settings.
  • Sie sehen nachfolgenden Screen. W├Ąhlen Sie den Punkt SIP Account (Line1) aus.
  • Sie gelangen in den Einrichtungsdialog f├╝r Ihren SIP-Account. W├Ąhlen Sie zuerst den Punkt Authorization Username.
  • Tragen Sie bitte Ihre SIP-Kennung ein, die Sie aus der Placetel-Weboberfl├Ąche beziehen, wenn Sie unter Telefonanlage einen neuen VoIP-Nutzer kreieren, und best├Ątigen Sie mit OK.
  • Zur├╝ck im Einrichtungsdialog w├Ąhlen Sie bitte den Punkt Password.
  • Tragen Sie bitte Ihr SIP-Passwort ein, das Sie aus der Placetel-Weboberfl├Ąche beziehen, wenn Sie unter Telefonanlage einen neuen VoIP-Nutzer kreieren und best├Ątigen Sie mit OK.
  • Zur├╝ck im Einrichtungsdialog w├Ąhlen Sie bitte den Punkt Server or Proxy aus.
  • Tragen Sie unter Server or Proxy bitte den zu Ihrem User geh├Ârenden SIP-Server ein.
    • Den Placetel SIP-Server erfahren Sie, indem Sie in der TK-Anlage im Reiter Telefonanlage auf den Men├╝punkt VoIP Benutzer klicken und dort entweder einen neuen Nutzer anlegen oder einen bereits existierenden w├Ąhlen.
    • Klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol neben dem entsprechenden User um Ihren Server in Erfahrung zu bringen.
  • Zur├╝ck im Einrichtungsdialog w├Ąhlen Sie bitte den Punkt Username or Caller ID aus.
  • Tragen Sie unter dem Punkt Username or Caller ID bitte erneut Ihre SIP-Kennung ein.
  • Das Transportprotokoll muss zwingend auf UDP gesetzt sein.
  • Unter Erweiterte Einstellungen k├Ânnen Sie noch den STUN-Server-Eintrag vornehmen.
  • Tragen Sie ins Feld STUN-Server bitte stun.finotel.com ein.
  • Das Feld Use STUN Server muss markiert sein

Apps f├╝r Blackberry

VMobile

  • Laden Sie die App VMobile FREE im Blackberry App Store herunter und installieren diese.
  • ├ľffnen Sie die App.
  • Klicken Sie im Startbildschirm auf den Button Einstellungen.
  • In das Feld Username tragen Sie Ihre SIP-ID ein, die Sie aus Ihrer TK-Anlage unter dem Punkt Telefonanlage -> VoIP Benutzer beziehen k├Ânnen
  • Bei Passwort muss das zugeh├Ârige SIP-Passwort eingetragen werden, welches Sie an selber Stelle erhalten wie Ihre SIP-Benutzerkennung (SIP-ID).
  • Als Registrar und Outbound Proxy tragen Sie den zu Ihrem User geh├Ârenden SIP-Server ein.
    • Den Placetel SIP-Server erfahren Sie, indem Sie in der TK-Anlage im Reiter Telefonanlage auf den Men├╝punkt VoIP Benutzer klicken und dort entweder einen neuen Nutzer anlegen oder einen bereits existierenden w├Ąhlen.
    • Klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol neben dem entsprechenden User um Ihren Server in Erfahrung zu bringen.
  • Setzen Sie das H├Ąkchen bei Use 3G, damit Sie nicht nur ├╝ber Wi-Fi-Netze gehen wollen, sondern auch das Datenvolumen Ihres Blackberrys nutzen k├Ânnen.
  • Wenn Sie auf dem Homescreen Ihres Blackberrys einen blauen Balken sehen, ist die Registrierung gelungen.
  • Ist der Balken grau, so ist die Registrierung fehlgeschlagen.
  • Ihre App ist eingerichtet und betriebsf├Ąhig.

Apps f├╝r Windows Mobile

Zurzeit ist kein empfehlenswerter SIP-Client f├╝r Windows Mobile erh├Ąltlich. Sobald ein solcher Client erh├Ąltlich ist, werden wir Ihnen eine entsprechende Einrichtungsanleitung liefern.

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support