PROFI Telefonanlage Router & ATAs

Cisco & Linksys

Bitte beachten Sie, dass f├╝r die Modelle SPA 941, SPA 2012 als auch PAP2t kein Support mehr gew├Ąhrt werden kann,
da diese Produkte “End-of-Lifetime” sind und somit nicht mehr produziert werden.

Einrichtung der Cisco-Serie SPA100 (SPA112/SPA122)

  • Tragen Sie bitte die IP-Adresse des Adapters in Ihren Browser ein, um auf die Weboberfl├Ąche des Ger├Ątes zu gelangen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie DHCP aktiviert haben.
  • Die IP-Adresse k├Ânnen Sie in Ihrem Router einsehen. Ziehen Sie f├╝r weitere Fragen diesbez├╝glich das Handbuch Ihres Routers zurate.
  • Bitte nutzen Sie nicht den Assistenten zur Einrichtung.
  • Loggen Sie sich in die Weboberfl├Ąche ein. Im Auslieferungsstatus ist der Login-Name sowie das Passwort admin.
LogIn Cisco
  • Tragen Sie im Reiter Quick Setup unter Line 1 in das Feld Proxy den Wert sip.finotel.com oder fpbx.de f├╝r den jeweils genutzten Standard-User und blf.finotel.com, wenn Sie einen BLF-Nutzer verwenden wollen.
  • Um sich zu vergewissern welchen Standard-User Sie benutzen, klicken Sie in der Telefonanlage auf den Reiter Telefonanlage, dann auf den Men├╝punkt VoIP-Benutzer und abschlie├čend auf das Zahnradsymbol neben dem VoIP-Benutzer.
  • Dort wird Ihnen Ihr SIP-Server/Domain/Registrar angezeigt.
  • Im Screenshot wird der Eintrag sip.finotel.com verwendet.
  • In das Feld Display Name tragen Sie bitte die SIP-Kennung des entsprechenden SIP-Users ein, da einige Firmware-Versionen dies so verlangen und Sie somit eine etwaige Fehlerquelle von vorn herein beseitigen.
  • Unter User ID tragen Sie bitte die SIP-Kennung des entsprechenden SIP-Users ein.
  • Das Feld Passwort muss mit dem dazugeh├Ârigen SIP-Benutzerpasswort ausgef├╝llt werden.
  • Die SIP-Kennung sowie das Passwort erhalten Sie aus Ihrer TK-Anlage im Reiter Telefonanlage unter dem Punkt VoIP-Benutzer.
  • Das Feld Dial Plan k├Ânnen Sie unber├╝hrt lassen.
Quick-Setup
  • Speichern Sie diese Einstellungen.
Submit Einstellungen
  • Klicken Sie im n├Ąchsten Schritt auf den Reiter Voice.
  • Im Men├╝ auf der linken Seite klicken Sie dann bitte auf den Punkt SIP.
  • Dort k├Ânnen Sie den Eintrag stun.finotel.com f├╝r den STUN-Server vornehmen und diesen auch im Punkt STUN Enable aktivieren.
  • Speichern Sie abschlie├čend Ihre Einstellungen.
SIP - Stun-Server
  • Klicken Sie im n├Ąchsten Schritt nun bitte im selben Reiter auf den Punkt Line 1.
  • Stellen Sie sicher, dass diese Line auch aktiv ist.
Line1
  • Tragen Sie bitte im Abschnitt Proxy and Registration in das Feld Proxy und Outbound Proxy den Server Ihres VoIP Benutzer-Typen (sip.finotel.com/fpbx.de oder blf.finotel.com) ein.
  • Stellen Sie sicher, dass der Punkt Use Outbound Proxy auf Yes gestellt ist.
  • Speichern Sie abschlie├čend Ihre Einstellungen.
Proxy und Registration
  • Im Abschnitt Subscriber Information m├╝ssen Sie im Feld Display Name Ihren SIP-Kennung eintragen.
  • In das Feld User ID und Password tragen Sie erneut die SIP-Nutzerdaten ein.
  • Alle anderen Einstellungen bleiben unber├╝hrt.
Subscriber Informationen
  • Speichern Sie abschlie├čend Ihre Einstellungen durch einen Klick auf Submit.
  • Ihr ATA ist nur betriebsbereit.

2 Einrichtung des Linksys SPA941

  • Geben Sie die IP-Adresse des Telefons in Ihren Webbrowser ein.
  • Dann gehen Sie oben rechts auf Admin Login.
Linksys admin LogIn
  • W├Ąhlen Sie jetzt advanced.
Linksys Erweiterte Einstellungen
  • Klicken Sie jetzt auf SIP
SIP-Reiter ausw├Ąhlen
  • Scrollen Sie ganz herunter und geben Sie bei STUN Server bitte stun.finotel.com ein. Die restlichen Einstellungen ├╝bernehmen Sie aus dem Beispiel.
SIP - Stun-Server eintragen
  • Klicken Sie jetzt auf Ext 1 und geben Sie bei Proxy und Outbound Proxy bitte den Server f├╝r Ihren VoIP Benutzer an.
  • Den Server erfahren Sie, indem Sie in der TK-Anlage im Reiter Telefonanlage auf den Men├╝pukt VoIP Benutzer klicken und dort entweder einen neuen Nutzer anlegen oder einen bereits existierenden w├Ąhlen.
  • Klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol neben dem entsprechenden User um Ihren Server in Erfahrung zu bringen.
  • Im Screenshot wird der Eintrag f├╝r den Standard SIP-Server sip.finotel.com verwendet.
  • Die restlichen Einstellungen ├╝bernehmen Sie bitte wieder wie im Beispiel.
Proxy-Server eintragen
  • Tragen Sie bei Display Name Ihre Telefonnummer und darunter das SIP-Passwort ein.
  • Bei Auth. ID und User ID tragen Sie Ihre SIP-Benutzerkennung ein. Diese erhalten Sie an selber Stelle wie den SIP-Server zum entsprechenden User.
  • Die restlichen Einstellungen ├╝bernehmen Sie bitte wieder wie im Beispiel.
Subscriber Informationen
  • Ihr SPA941 ist nun einsatzbereit.

Einrichtung des Linksys SPA2102

  • Schlie├čen Sie den ATA ├╝ber die Ethernet-Buchse an einen Computer an.
  • Geben Sie folgende Adresse in Ihren Webbrowser ein: 192.168.0.1
  • Es ├Âffnet sich folgendes Fenster:
Admin LogIn und Erweiterte Einstellungen
  • W├Ąhlen Sie Admin Login und danach advanced.
  • W├Ąhlen Sie den Reiter WAN Setup.
WAN-Setup
  • Geben Sie als Connection Type bitte Static IP an und geben Sie unter Static IP, Gateway,Netmask und DNS die Daten Ihres lokalen Netzwerks an und setzen Sie den Punkt Enable WAN Web Server auf yes.
  • Wenn Sie die Daten Ihres lokalen Netzwerks nicht kennen, kontaktieren Sie bitte Ihren Administrator.
WAN-Setup Einstellungen eintragen
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen, stecken Sie das Netzwerkkabel von der Ethernet- in die Internet-Buchse und geben die eben angegebene statische IP-Adresse in Ihren Webbrowser ein.
  • Klicken Sie auf Voice, w├Ąhlen Sie den Reiter SIP und ├╝bernehmen Sie folgende Einstellungen:
NAT Support Parameter festlegen
  • Klicken Sie auf Line1, ├╝bernehmen Sie die Einstellungen wie angegeben und tragen Sie unter Subscriber Information ihre SIP-Zugangsdaten ein.
LINE 1 Einstellungen vornehmen
T.38 FAX Einstellungen und Submit der Einstellungen
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen mit Submit all Changes und schlie├čen Sie Ihr Telefon/Fax an die Phone1-Buchse an.
  • Ihr Analoger Telefon-Adapter ist nun einsatzbereit.

Einrichtung des Linksys PAP2t ATA

  • Schlie├čen Sie ein analoges Telefon an den VoIP-Adapter an, um das Webinterface zu aktivieren.
  • Hierzu dr├╝cken Sie viermal die Sterntaste.
  • Sie h├Âren Configuration menu. Please enter option followed by the # (pound) key or hang up to exit.
  • Dr├╝cken Sie jetzt 110#.
  • Sie h├Âren die aktuelle IP-Adresse des PAP2t.
  • Dr├╝cken Sie nun 7932# und danach 1#.
  • Wenn Sie jetzt die eben abgefragte IP-Adresse in Ihren Browser eingeben, ├Âffnet sich folgendes Fenster.
  • Gehen Sie oben rechts auf Admin Login.
Phoneadapter Admin LogIn
  • W├Ąhlen Sie jetzt switch to advanced view.
Zu den Erweiterten Einstellungen wechseln

Klicken Sie jetzt auf SIP.

SIP-Reiter ausw├Ąhlen

Scrollen Sie ganz herunter und geben Sie bei STUN Server bitte stun.finotel.com ein.

  • Die restlichen Einstellungen ├╝bernehmen Sie aus dem Beispiel.
Stun-Server eintragen
  • Klicken Sie jetzt auf Line 1 und geben Sie bei Proxy und Outbound Proxy bitte den entsprechenden Regisdtrar Ihrer VoIP Benutzers ein ein( sip.finotel.com / fpbx.de oder blf.finotel.com).
  • Die restlichen Einstellungen ├╝bernehmen Sie bitte wieder wie im Beispiel.
LINE 1 Einstellungen festlegen
  • Tragen Sie bei Display Name Ihre Telefonnummer und darunter das SIP-Passwort ein.
  • Bei Auth. ID und User ID tragen Sie Ihre VoIP-Benutzerkennwort ein.
  • Die restlichen Einstellungen ├╝bernehmen Sie bitte wieder wie im Beispiel.
Subscriber Informationen eintragen
  • Klicken Sie zum Speichern Ihrer Einstellungen abschlie├čend auf Save Settings.
Einstellungen speichern

Cisco/Linksys Service

Produktseiten

Model Sprache Link
Cisco SPA 112
Produktseite und mehr Englisch Ansehen
Cisco SPA 122
Produktseite und mehr Englisch Ansehen
Cisco SPA 3xx-Serie
Produktseite und mehr Deutsch Ansehen
Cisco SPA 5xx-Serie
Produktseite und mehr Deutsch Ansehen
Cisco-Small-Business-Serie
Produktseite und mehr Deutsch Ansehen

Original Cisco-Support-Seite

Service Sprache Link
Cisco/Linksys Support
Original Cisco/Linksys Support Deutsch ansehen
Cisco SRP500 Series Support
Original Cisco Support Englisch ansehen

Firmware

Model Version Link
Cisco SPA 112 1.1.0 [http://www.cisco.com/cisco/software/release.html?mdfid=283998793&catid=278875240&softwareid=282463187&release=1.1.0(011)&relind=AVAILABLE&rellifecycle=&reltype=latest Ansehen]
Cisco SPA 122 1.1.0 [http://www.cisco.com/cisco/software/release.html?mdfid=283998793&catid=278875240&softwareid=282463187&release=1.1.0(011)&relind=AVAILABLE&rellifecycle=&reltype=latest Ansehen]
Cisco SPA 3xx-Serie 7.5.2b [http://www.cisco.com/cisco/software/release.html?mdfid=282724651&flowid=5301&softwareid=282463651&release=7.5.2b&relind=AVAILABLE&rellifecycle=&reltype=latest Ansehen]
Cisco SPA 5xx-Serie 7.5.2b [http://www.cisco.com/cisco/software/release.html?mdfid=282724651&flowid=5301&softwareid=282463651&release=7.5.2b&relind=AVAILABLE&rellifecycle=&reltype=latest Ansehen]
Router SRP526W 1.1.29 [http://software.cisco.com/download/release.html?mdfid=282910822&flowid=797&softwareid=282919993&release=1.01.29&relind=AVAILABLE&rellifecycle=&reltype=latest Ansehen]
SRP526W - U Series 1.2.6 [http://software.cisco.com/download/release.html?mdfid=284181768&flowid=30922&softwareid=282919993&release=SRP520-U%201.2.6&relind=AVAILABLE&rellifecycle=&reltype=latest Ansehen]
AccessPoint WAP4410N 1.1.29 Ansehen

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support