PROFI Telefonanlage IP Telefone

Aastra Endgeräte

Einleitung

AuĂźer der Autoprovisionierung sollten alle weiteren Einstellungsoptionen nur von erfahrenen Usern durchgefĂĽhrt werden. Kontaktieren Sie bitte im Zweifel vorher den Placetel-Support

Autoprovisionierung

Einrichtung VoIP Benutzer

  • Erstellen Sie im Placetel-Webportal unter Telefonanlage -> VoIP Benutzer einen VoIP-Benutzer.
  • VerknĂĽpfen Sie diesen VoIP-Benutzer mit einer Rufnummer unter Telefonanlage -> Rufnummern ĂĽber die entsprechenden Einstellungen im MenĂĽ Weiterleitungen.
  • Die gewählte Telefonnummer klingelt nun beim ausgewählten VoIP-Benutzer. Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie alle Rufnummern und VoIP-Benutzer konfiguriert haben.

Beispiel:
*0221–1234 567 klingelt bei VoIP-Benutzer Hr. MĂĽller und bei VoIP-Benutzer Hr. Peters.
*0221–1234 568 klingelt bei VoIP-Benutzer Fr. Heine.
*0221–1234 569 klingelt bei VoIP-Benutzer Hr. MĂĽhlen.

Einrichtung Ihrer Aastra-Telefone mittels Autoprovisionierung

Ermitteln der MAC-Adresse des Telefons
  • Ă–ffnen Sie in Ihrem Browser die Weboberfläche Ihres Aastra-Telefons (z.B. http://192.168.1.40).
  • Navigieren Sie in der linken Navigationsleiste auf den Punkt System Information.
  • Auf der rechten Seite finden Sie jetzt in der Sektion Hardware Information den Eintrag MAC-Adresse: (z.B. 00041XXXXXXX)
  • Optional finden Sie auch in der Regel unter dem Endgerät einen Aufkleber, der die MAC-Adresse bereit hält.
Erstellen des IP-Endgerätes im Placetel-Webportal
  • Erstellen Sie im Placetel-Webportal unter Telefonanlage -> IP-Endgeräte ein neues Endgerät.
  • Hinterlegen Sie die MAC-Adresse des Endgerätes und wählen Sie aus, auf welcher Leitung welcher VoIP-Benutzer klingeln soll.

Beispiel:
*MAC-Adresse: 00447347EDFF (Bitte beachten Sie, diese ohne Sonderzeichen einzutragen.)
*Leitung 1 -> VoIP-Benutzer Hr. MĂĽller
*Leitung 2 -> VoIP-Benutzer Fr. Heine
Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie alle Telefone in Ihrem Unternehmen entsprechend konfiguriert haben.

Aktivierung am Aastra-Telefon

  • Ă–ffnen Sie in Ihrem Browser die Weboberfläche Ihres Aastra-Telefons (z.B. http://192.168.1.40).
  • Klicken Sie im linken NavigationsmenĂĽ auf Configuration Server in der Sektion Advanced Settings.
  • Wählen Sie danach:
    • Download Protocol: HTTPS
    • HTTPS Server: app.placetel.de
    • HTTPS Path: /wl/provisioning/IHR_LOGIN_NAME
    • Ersetzen Sie den String IHR_LOGIN_NAME durch Ihren eigenen Account-Login-Namen.
  • Die Informationen ĂĽber die Pfade können Sie auch aus der Placetel-Weboberfläche unter Telefonanlage -> IP-Endgeräte herauskopieren.
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen mit Save.
  • Starten Sie das Aastra-Telefon neu ĂĽber den MenĂĽpunkt Reset und den Knopf Restart.
  • Zu beachten ist hierbei, dass nicht jeder Browser ideal mit der Aastra-Weboberfläche zurechtkommt.
  • Wir empfehlen hierfĂĽr den Gebrauch des Internet Explorers.
  • Nach dem Neustart ist Ihr Aastra-Telefon entsprechend Ihrer Einstellungen auf die Placetel-VoIP Benutzer konfiguriert und einsatzbereit.

Händische Einrichtung Aastra 67xxi

ACHTUNG:

Die händische Einrichtung sollte nur von erfahrenen Usern durchgeführt werden!
Es wird immer dazu geraten vor einer händischen Einrichtung den Placetel Support zu kontaktieren.
  • Geben Sie die IP-Adresse des Telefons in Ihren Browser ein.
  • Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen admin und dem Passwort 22222 ein sofern Sie noch kein anderen Benutzernamen und Passwort vergeben haben
  • Klicken Sie links unter Advanced Settings auf Network.
  • Tragen Sie unter STUN Server bitte stun.finotel.com und bei STUN Port dann 3478 ein.
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie dann links unter Advanced Settings auf Global SIP.
  • Tragen Sie bei Screen Name ein, was später im Display des Telefons angezeigt werden soll.
  • Bei Phone Number und Authentication Name tragen Sie Ihre SIP-Benutzerkennung ein und unter Password das zugehörige SIP-Benutzer-Passwort, die Sie aus Ihrer TK-Anlage unter dem Punkt Telefonalage -> VoIP Benutzer beziehen können.
  • Der Punkt Caller ID legt fest, welche Rufnummer beim Gesprächspartner angezeigt wird.
  • Unter Proxy Server, Outbound Proxy Server und Registrar Server tragen Sie bitte den zu Ihrem User gehörenden SIP-Server ein.
    • Den Placetel SIP-Server erfahren Sie, indem Sie in der TK-Anlage im Reiter Telefonanlage auf den MenĂĽpunkt VoIP Benutzer klicken und dort entweder einen neuen Nutzer anlegen oder einen bereits existierenden wählen.
    • Klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol neben dem entsprechenden User um Ihren Server in Erfahrung zu bringen.
  • Wichtig ist, dass als Port ĂĽberall 0 eingetragen ist!

Firmware-Update am Aastra 67xxi

Einleitung

Teilweise werden die Aastra-Telefone mit älteren Firmware-Versionen ausgeliefert, welche im Betrieb und im Besonderen bei der Nutzung der Autoprovisionierungsfunktion von Placetel Probleme bereitet. Daher ist es empfehlenswert, vor dem Gebrauch bzw. der Konfiguration immer ein Firmware-Update durchzuführen.

Placetel empfiehlt zurzeit für Aastra-Geräte der 67xxi-Serie die Firmware-Version 3.2.2.2104 (Außer Aastra 6735i: 3.2.2.7144), welche wir auch auf unserem Server hinterlegt haben. Diese Version wird auch auf Ihrem Telefon installiert, wenn Sie sich an diese Anleitung halten.

Firmware Update

  • Rufen Sie die Konfigurationsoberfläche des Aastra (IP-Adresse des Telefons in Ihren Browser eingeben) in Ihrem Browser auf und wechseln Sie auf den MenĂĽpunkt Configuration Server.
  • FĂĽllen Sie die folgenden Felder entsprechend der unten stehenden Abbildung aus:
  • Wichtig: Ersetzen Sie den Inhalt des Feldes File Name durch die entsprechende Modellbezeichnung Ihres Telefons!
Telefonmodel Datei-Name
6730i 6730i.st
6731i 6731i.st
6735i 6735i.st
6737i 6737i.st
6739i 6739i.st
6753i 6753i.st
6755i 6755i.st
6757i 6757i.st
  • Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Download Firmware.
  • Das Telefon wird jetzt selbstständig die neue Firmware herunterladen und das Telefon updaten.
  • Bitte warten Sie, bis das Telefon Sie dazu auffordert, einen Neustart durchzufĂĽhren.
  • Nach dem Reboot steht Ihnen Ihr Endgerät mit der aktualisierten Firmware zur VerfĂĽgung.

Sprachdateien einspielen beim Aastra 67xxi

Um die Telefonoberfläche Ihres Aastra-Telefons auf Deutsch umstellen zu können, muss erst eine deutsche Sprachdatei eingespielt werden.

  • Gehen Sie hierzu auf die Weboberfläche Ihres Telefons und klicken Sie ganz links unten auf Troubleshooting.
  • Danach klicken Sie bitte auf Get server.cfg und speichern die Datei auf Ihrem Computer.
  • Ă–ffnen Sie die Datei mit einem Texteditor (z.B. notepad) und fĂĽgen Sie die ersten beiden Zeilen wie unten hinzu:
    • language 1: lang_de.txt
    • language: 1
  • Speichern Sie die Datei unter dem Namen aastra.cfg.
  • Laden Sie sich bei Aastra aus dem Supportbereich die Sprachdateien herunter.
  • Entpacken Sie die Datei lang_de.txt, die Sie aus der Aastra-Sprachdatei beziehen.
  • Die beiden Dateien lang_de.txt und aastra.cfg mĂĽssen sich im gleichen Ordner auf Ihrer Festplatte befinden.
  • Laden Sie sich jetzt den TFTP-Server Pumpkin herunter.
  • Installieren Sie Pumpkin und starten Sie das Programm.
  • Klicken Sie auf Options und geben Sie unter TFTP filesystem root den Ordner an, in dem Sie die Dateien lang_de.txt und aastra.cfg gespeichert haben.
  • Wählen Sie auĂźerdem unter Read request behavior bitte Give all files aus.
  • Gehen Sie nun wieder auf die Weboberfläche des Telefons und klicken Sie auf Configuration Server.
  • Wählen Sie unter Download Protocol dann TFTP aus und geben Sie unter TFTP Server die IP-Adresse des Computers an, auf dem Pumpkin läuft.
  • An Ihrem Windows-Rechner klicken Sie, um an Ihre IP-Adresse zu gelangen, in das Feld AusfĂĽhren oder Suche den Befehl cmd oder command ein.
  • Im sich daraufhin folgenden DOS-Fenster tragen Sie bitte ipconfig ein. Ihre IP-Adresse wird Ihnen angezeigt.
  • Am Mac rechtsklicken Sie bei WLAN-Nutzung einfach auf das Netzwerksymbol in der oberen Taskleiste und klicken dann auf Systemeinstellungen und Netzwerk öffnen.
  • Die IP-Adresse wird Ihnen daraufhin angezeigt.
  • Wenn Ihr Mac kein WLAN nutzt, gelangen Sie ĂĽber die Systemeinstellungen zu diesem Punkt.
  • Starten Sie nun Ihr Telefon neu. Nach dem Neustart ist die Benutzeroberfläche des Telefons in deutscher Sprache.

Aastra Service

Produktseiten und HandbĂĽcher

Model Sprache Link
Aastra 6730i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6731i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6735i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6737i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6739i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6753i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6755i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen
Aastra 6757i
Handbuch und Produktseite Deutsch Ansehen

Aastra Support Forum

Service Sprache Link
Aastra Support-Forum
Original Aastra Diskussionsforum Deutsch Ansehen

Firmware

Model Version Link
Aastra 6730i 3.2.2.2104 Download
Aastra 6731i 3.2.2.2104 Download
Aastra 6735i 3.2.2.7144 Download
Aastra 6739i 3.2.2.2104 Download
Aastra 6753i 3.2.2.2104 Download
Aastra 6755i 3.2.2.2104 Download
Aastra 6757i 3.2.2.2104 Download

Direktzugriff

Ticket aufgeben Status Kontakt Remote-Support