Placetel mit Webex Erste Schritte

Adressverifizierung

Quickstart-Hilfe

Bevor Sie Rufnummern bestellen, mitnehmen oder Ihre Testrufnummern nutzen können, schreibt die Bundesnetzagentur die Verifizierung Ihrer Unternehmensadresse vor. Wie Sie die notwendingen Dokumente hochladen, erfahren Sie hier.







Wieso müssen Sie Ihre Adresse verifizieren?

Für den Bezug von neuen Ortsnetzrufnummern in Deutschland schreibt die Bundesnetzagentur eine Verifizierung der Adresse vor. Es können lediglich für den Standort Ortsnetzvorwahlen bestellt werden, an dem das Unternehmen auch gemeldet ist.

Geeignete Dokumente zur Verifizierung

Für jeden Vorwahl-Bereich muss ein Standort innerhalb der Placetel Telefonanlage angelegt werden sowie eine gesonderte Verifizierung erfolgen.

Folgende Dokumente können als Nachweis dienen:

  • Kapitalgesellschaft: Handelsregsiterauszug + Personalausweis oder Gewerbeanmeldung + Personalausweis
  • Personengesellschaft: Gewerbeanmeldung + Personalausweis
  • Freiberufler: Personalausweis oder Schreiben der Kammer oder des Finanzamtes
  • Verein: Auszug aus dem Vereinsregister + Personalausweis des Vorstandes
  • Gemeinde, Kirche, Feuerwehr, Schule, Universität: Schreiben der Gemeinde/ Stadt auf deren Briefbogen + Stempel + Unterschrift

Die Adresse sowie Firmierung muss klar aus dem Dokument hervorgehen. Liegt ein Handelsregisterauszug oder eine Gewerbeanmeldung eines Hauptstandortes vor, so können weitere Standorte, Filialen oder Außenstellen per Mietvertrag verifiziert werden. Es muss nicht zwingend der Hauptsitz eines Unternehmens sein, dessen Adresse verifiziert wird.

So funktioniert die Online Verifizierung

Wenn Sie die entsprechenden Dokumente zur Hand haben, können Sie sich in zwei einfachen Schritten in Ihrem Placetel Web Portal online verifizieren. Dazu müssen Sie lediglich einen Nachweis als PDF-Datei hochladen, welches dann von unserem Team geprüft wird. Es können auch mehrere Dokumente gleichzeitig ausgewählt sowie hochgeladen werden.

  1. Die Dateien können von Ihnen im Account unter Verifizierungen angelegt und verwaltet werden.
  1. Eine neue Verifizierung kann mit einem Klick auf Neue Verifizierung hochladen angelegt werden.

Die Rückmeldung zu Ihrer Verifizierung erhalten Sie in der Regel innerhalb weniger Minuten/Stunden.
Sobald Sie erfolgreich einen Vorwahl-Bereich verifiziert haben, sind die berichtigt für diesen Vorwahl-Bereich neue Rufnummern zu bestellen.

Direktzugriff

Ticket eröffnen Status Kontakt Remote-Support