Weltweit geht derzeit die Meldung der Shellshock Sicherheitslücke auf Linux basierenden Hosts durch die Medien wie zum Beispiel bei Heise und im Spiegel berichtet wird.

Ein gutes Tool für Linux basierende Hosts, um viele Server zu patchen ist apt-dater

Somit ist es möglich auf einen Schlag einen riesigen Pool an Servern mit den Sicherheitsheitspatches CVE-2014-7169 und CVE-2014-6271 auszustatten und die genannten Sicherheitslücken aufgrund des schnellen Einsatzes des Debian Security Teams und des Einsatzes von “apt-dater” kein so großer Schock mehr.

Daniel Vukicevic